Frage von 1995sa, 41

Wie bemerkt man das wenn der Blutdruck arg sinkt?

Frage oben. Also welche Symptome hat man dann? Und ab welchem Blutniederdruck wird's gefährlich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anonymus0154, 32

Man merkt es wenn man plötzlich nur noch dumpf hört, man sich schwach fühlt und alles nur so halb/ verschwommen wahrnimmt - wobei diese Symtome schon kurz vor einer Ohnmacht auftreten

Kurz gesagt wenn wenn du dich plötzlich schwach fühlst und nicht mehr richtig gehen kannst (gleichgewicht). Auch wenn du die ganze zeit müde und schlapp bist, obwohl du genug geschlafen hast. Oder wenn du früh ruckartig aufstehst und dir plötzlich schwindelig wird.


Antwort
von Rollerfreake, 21

Hauptsächlich an plötzlich auftretendem Schwindel, dann sollte man sich hinsetzen oder noch besser hinlegen, bevor man umfällt und sich dabei Verletzungen zuzieht. Gehe zum Arzt und lasse das abklären. 

Antwort
von Hobbybastler123, 22

Du merkst es, wenn dir plötzlich schwindelig ist. Schaff dir ein Blutdruckmessgerät an. Da kannst du überprüfen, wie der Blutdruck ist. Ich hab immer den unter 100 und mein Körper hat sich dran gewöhnt. Mir wird schwindelig, wenn der Blutdruck mal höher ist.

Zum Arzt solltest du gehen, wenn dir ständig schwindelig ist. Es gibt Medikamente dagegen. Aber niedriger Blutdruck ist besser als hoher Blutdruck.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community