Frage von mff92, 47

Wie bekommt meine Frau einen Job in Dortmund?

Meine Frau sucht dringend einen Job in Dortmund oder Umgebung im Bereich Buchhaltung. Sie hat bis 2009 Wirtschaftswissenschaften in Rumänien studiert und mit Bachelor abgeschlossen. Dann hat sie in versch. Ländern in der Entwicklungshilfe gearbeitet. Jetzt lebt sie seit 2012 in Deutschland. Sie spricht sehr gut Deutsch. Rumänisch und Englisch spricht sie auf Muttersprachenniveau. Im Oktober diesen Jahres hat sie eine Weiterbildung des WBS Institut mit Zertifikat der Note sehr gut in Finanzbuchhaltung Sap erp 6.0 und Datev abgeschlossen. Ein Job in der Buchhaltung sollte auch nicht allzu schwer zu finden sein, leider sind die Firmen sehr zurückhaltend sie einzustellen aufgrund von mangelnder Praxiserfahrung in Deutschland in Buchhaltung. Sie ist sehr engagiert und motiviert und wünscht sich nichts mehr als zu arbeiten. Habt ihr Ideen/Vorschläge was man noch machen kann, damit sie einen Job bekommt?

Vielen Dank für die Hilfe,

Markus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AeroLloyd, 25

Initiativbewerbungen schreiben, würde ich empfehlen. Dortmund ist die Stadt der Versicherungen, da würde ich da mal anklopfen, vielleicht bei Signal-Iduna.

Kommentar von AeroLloyd ,

Danke für die Auszeichnung ; )

Antwort
von Odenwald69, 14

soll mal auf dem ausländeramt wegen den Flüchtlingen probieren , ist zumindest mal ein einstieg in die Berufswelt .

Antwort
von Seanna, 15

Praktikum bzw Probearbeit anbieten oder Erfahrungen durch Zeitarbeitsfirmen sammeln.

Antwort
von julianne333, 26

Viele Bewerbungen schreiben und in Firmen anrufen. Vieleicht könnte sie auch versuchen dierekt nach der Möglichkeit zu fragen ob sie mal probearbeiten oder ein Praktikum machen kann.

Sonst hätte ich nur noch die Idee es mal über eine Zeitarbeitsfirma zu versuchen, um praktische Erfahrungen zu sammeln.

Kommentar von mff92 ,

Hi, danke für die Antwort.

Zeitarbeitsfirmen ist sie schon bei mehreren, die für sie suchen, bisher leider ohne Erfolg. Direkt anrufen hat auf jeden Fall geholfen, hat sie auch schon gemacht, dadurch hat sie wenigstens ein paar Vorstellungsgespräche bekommen. Weiter als das leider noch nicht.

Antwort
von Kapodaster, 34

Das läuft in Dortmund genauso wie anderswo: Stellenanzeigen durchlesen und bewerben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten