Frage von klugshicer, 78

Wie bekommt man Uringeruch aus Polstern?

eine Bekannte von mir ist ein wenig inkontinent - und jetzt stinkt mein Sofa nach Urin.

Meine Suche nach einem geeigneten Reiniger war bisher erfolglos - Febreze scheint diesbezüglich wohl eine Mogelpackung zu sein.

In einigen Foren wird zwar auf Enzymreiniger verwiesen aber keine Marke genannt.

Bei Amazon findet man den Artikel BactoDes der angeblich auf irgendwelchen Bakterien beruht.

Wie gesagt es stinkt zu Himmel und ich habe keine Lösung für das Problem hat jemand schon mal erfolgreich Uringeruch aus einem Sofa mit Stoffbezug beseitigt?

Antwort
von bluesman1981, 29

Hallo, da ich selbst inkontinent bin und in den vergangenen Jahren auch schon ein paar "Unfälle" dieser Art bei Bett, Couch und im Auto hatte, kenne ich das Problem. Ich leihe mir für solche Probleme im Drogeriemarkt ein Reinigungsgerät aus und reinige damit die Polster naß. Evtl. noch mit Natron vorbehandeln und hinterher ist alles wieder wie neu und riecht sehr angenehm.

Trotzdem sollte Deine Freundin etwas besser aufpassen und z.B. eine wasserdichte Sitzauflage mitbringen, wenn sie Dich besucht und auch sehen, daß ihre Vorlage oder Windel nicht bereits übervoll ist, wenn sie sich hinsetzt.

Antwort
von Vanaaa, 16

Wir haben uns nach einem ähnlichen, tierischen Problem einen Nassauger
ausgeliehen. Wenn sowas natürlich regelmäßiger vorkommt, bietet es sich
sicher an, sich ein derartiges oder ähnliches Gerät selbst anzuschaffen.
Da der Einsatzbereich aber sicher überschaubar ist, tut es ein
Gebrauchtes. Die sind mittlerweile recht günstig zu haben. Als wir bei
www.coogaa.de eins ausgeliehen haben, habe ich auch gesehen, dass dort
auch mit gebrauchten Geräten gehandelt wird.

Antwort
von Hanssab, 32

Guten Tag,ja das kennen wir auch. Es ist wirklich peinlich für den der einpinkelt. Bei uns war es eine Matratze. Ich habe sie mit einem starken Universalreiniger geschruppt. Es wurde besser. Danach hat meine Frau eine großes Gummilaken auf die Matratze gelegt und es riecht nicht mehr 

LG H. -Jörg 

Kommentar von klugshicer ,

Das mit der Inkontinenzauflage für die Zukunft ist der zweite Schritt - aber jetzt soll erst mal der Geruch raus.

Inzwischen habe ich zum testen mal den Enzymreiniger bei Amazon bestellt - das scheint mir aktuell das erfolgversprechendste zu sein.

Antwort
von Pilgrim112, 52

Versuch mal an einer unauffälligen stelle Glasreiniger auf Farbechtheit, wenn sich dein Sofa nicht verfärbt den Fleck damit einsprühen und abtupfen. Ggf absaugen und Anwendung wiederholen. Oder ein Teppich/Polsterspray kann auch ein gutes Ergebnis erzielen. 

Antwort
von Odenwald69, 33

mit einem Dampfreiniger sollte es klappen. Ansonsten hilft nur raus und lüften , sonne.

Kommentar von klugshicer ,

Einen Dampfreiniger habe ich nicht - nur einen Industriesauger, aber den müsste ich dann erst leer machen usw um ihn als Nasssauger einsetzen zu können.

Kommentar von Odenwald69 ,

kann man sich teilweise leihen , bitte keinen nassauger verwenden !!! damit machst du alles kaputt dieser ist nur für teppichboden !

Antwort
von Healzlolrofl, 50

Kein Witz: Probier es mit Vodka.

Nastrovje! :)

Kommentar von klugshicer ,

Prost - Du meinst wenn ich genug Wodka trinke, dann rieche ich das nicht mehr?

Kommentar von Healzlolrofl ,

Nein du Klugshicer, nimm den Vodka - rühr es mit Polsterreiniger zusammen und geh damit drüber.

Der Alkohol entzieht dem Stoff das Wasser bzw. in deinem Fall... das Pipi.

Kommentar von klugshicer ,

Der Urin ist bereits eingetrocknet

Kommentar von Healzlolrofl ,

Natürlich ist es schon eingetrocknet - aber deswegen hast du ja den Polsterreiniger und den Vodka damit es von trocken auf flüssig geht und du ihn damit rausholen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten