Frage von amykay, 83

Wie bekommt man Pille danach?

Hallo ich hab mir mal bisschen Gedanken gemacht und zwar hab ich gehört dass die Pille danach von dem Arzt Verschrieben werden muss.. Was wenn jemand am Samstag ungeschützten Sex hatte und am Wochenende sind die ja nicht da? Was machen die Leute dann? :D

Antwort
von alicya1, 28

Die Pille danach bekommt man mittlerweile ohne Rezept in der Apotheke. Voraussetzung dafür ist ein Beratungsgespräch. Wenn man noch minderjährig ist, ein Risiko auf Thrombose hat, bestimmte andere Medikamente nimmt oder andere Kriterien nicht zutreffen kann es sein, dass die Einnahme der Pille danach fragwürdig ist und man zum Arzt geschickt wird.

Wenn die Pille danach geeignet ist, ist es wichtig dass man sie so früh wie möglich einnimmt. Je eher man sie einnimmt desto höher ist der Schutz. Je mehr Tage verstreichen, desto geringer ist die Schutzwirkung vor einer Schwangerschaft. Es gibt Pillen die bis zu 3 Tage danach und Andere die bis zu 5 Tage danach noch wirken. Aber innerhalb dieser Tage sinkt die Schutzwirkung.

Wenn man sich innerhalb von 3 Stunden übergeben muss, sollte man noch eine zweite Pille nehmen.

Die Pille danach kostet 20-30 Euro.

Man sollte die Pille nur im Notfall nehmen und nicht als reguläres Verhütungsmittel. Man kann sie auch nicht auf Vorrat kaufen, für den Fall das mal was passiert.

Antwort
von LonelyBrain, 10

Du bekommst sie entweder:

  • ohne Rezept in der Apotheke - hier muss aber i.d.R. ein Fragebogen ausgefüllt werden
  • auf Rezept vom Frauenarzt
  • oder hier: https://www.dred.com/de/

Antwort
von Nikita1839, 21

Die Pille danach ist seit einigen Monaten nicht mehr verschreibungspflichtig. Am Wirkungsvollsten ist diese bis zu 3 Tage mach dem "Akt". Danach verliert sie mehr und mehr an Wirkung und es kann trotzdem zur Schwangerschaft kommen. Man sollte es nicht herausfordern, diese zu nehmen, da sie den Körper auf den Kopf stellt. Bei mehrmaliger Einnahme können viele Beschwerden auftreten, dadurch das es für den Körper nicht nur wie eine Aspirin ist

Antwort
von Summerween, 23

Dann geht man ins Krankenhaus in die Ambulanz oder Notapotheken, die auch am Wochenende geöffnet haben und es gibt Ärzte mit Wochenenddienst. Die Pille danach ist seit letztem Jahr übrigens rezeptfrei erhältlich. Die Pille danach soll allerdings nicht regelmäßig eingenommen werden, sondern nur, wenn unbedingt nötig. Also bitte nicht auf andere Verhütungsmittel verzichten und dafür jedes mal die Pille danach einnehmen.

Antwort
von Kathy1601, 6

Ist nicht mehr verschreibungspflichtig in der Apotheke kaufen

Antwort
von elfiii66, 23

Bis zu 5 Tage danach kann man die nehmen. Die sind auch nicht mehr Verschreibungspflichtig glaube ich, man kann einfach zur Apotheke und die kaufen.

Antwort
von BoniCoca, 24

Ich würde es nicht herausfordern.

Kommentar von DancePrinces ,

Muss man dir direkt danach nehmen? :0 Dan ist es ziemlich doof

Kommentar von BoniCoca ,

Wenn du auf richtige schmerzen stehst, dann nimm sie

Antwort
von DancePrinces, 27

Warten bis Montag :]

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten