Frage von dsfdfgjk, 21

Wie bekommt man ohne Fitnesstudio kräftige und dickere Oberschenkel?

Ich bin leider ziemlich Dünn bei 1.74 wiege ich etwa 55kg(männlich) Das Problem ist das meine Oberschenkel nur minimal dicker als meine Waden sind das echt schlimm aussieht.

Ich mache seit längerem Liegestütze und eher seltener Kniebeugen. Ich schaffe um die 30 Liegestütze auf einmal nur ich finde mich leider viel zu Dünn.

Ich weiß das man dann mehr essen sollte aber das kann ich nie gut planen und ich esse das, was auf dem Tisch kommt..

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater, Oberschenkel, Rücken,

Hallo! Kniebeugen sind optimal - wenn möglich mit Belastung. Aber achte auf die Technik - Rücken gerade. 

 Ich schaffe um die 30 Liegestütze auf einmal 

Liegestütze sollte man nie isoliert machen sonst entstehen Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training.

  Liegestütze trainieren neben der Brust den Trizeps - der Antagonist ist der Bizeps – Klimmzüge.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von GuenterLeipzig, 7

Übungen für die Oberschenkel:

- Squats mit Zusatzlast

- Lunges mit Zusatzlast

- Step ups mit Zusatzlast

- Boxjumps

Ob Du dies im Fitneßstudio oder sonstwo machst, ist im Prinzip egal.

Günter

Antwort
von Qualle5678, 17

Mehr essen ist leider der einzige Weg, Masse aufzubauen,egal ob Fett oder Muskeln. Alternativ könntest du dir Massgainer zulegen um so auf deinen Kalorienüberschuss zukommen. Training entscheidet dann darüber ob do mehr Fett oder mehr Muskeln aufbaust.

LG

Antwort
von healey, 7

Gehe in die Buchhandlung ! Es gibt dort so Bücher " Fit ohne Geräte " ! Damit kannst Du deinen Body verändern ! Auch eiweishaltige Nahrung  zu dir nehmen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community