Frage von kuz01, 49

Wie bekommt man Nachwuchs im Aqarium?

Hallo Leute, undzwar hab ich mir vorgenommen neue Baby Fische zu züchten. Aber ich noch neu in dem Gebiet und könnte Hilfe echt gut brauchen. Undzwar wie kriegt man das am besten hin das Aqarium Fische sich paaren (wie zB Neons, Skalar, Welse..) und was müsste ich beachten falls es dann wirklich hoffentlich mal so kommt?

Expertenantwort
von Daniasaurus, Community-Experte für Aquarium, 45

Hallo,

Bevor man Züchtet oder sich gar Tiere anschafft sollte man sich über deren Haltungsbedingungen belesen.

Ich sehe du hast einen Goldfisch evntl auch ein kleiner Schleierschwanz. Der gehört definitiv nicht in ein Skalar Becken.

Dazu hält man Skalare in Gruppen von min 6-8 Tieren. Die Mindestmaße sollten 150x60x60cm sein. Goldfische hält man ebenfalls in großen Gruppen in einem Teich.

Dann wäre es am besten seine Aquarien Naturgetreu zu halten. Die roten Kunststoffpflanzen tragen nichts zu deinem Aquarium bei und können schlimmstenfalls Farbe und Weichmacher ans Wasser abgeben.

Das Aquarium sieht an sich leider nicht Skalargerecht aus. Auch brauchen Skalare weiches und saures Wasser was so nicht aus der Leitung kommt. Osmose und co sollte also nicht fehlen.

Für die Skalarzucht brauchst du dann auch noch ein Zuchtbecken wo die Eltern dann die Brutpflege betreiben. 

Jeh nach Welsart werden auch bestimmte Wasserwerte, Temperatur und Einrichtung benötigt. Sag uns doch am besten welche Welsart du genau meinst.

Neons sind nicht Einfach in der Zucht, aber auch nicht Unmöglich. In einem Gesellschaftsbecken wirst du schon mal keinen Nachwuchs durch kriegen.

Ich würde dir raten deinen Tieren erst mal eine Artgerechte Umgebung zu schenken und dann mit einfachen Fischen Anfängst.

Lg

Antwort
von MischAMont, 45

Ich würde an deiner Stelle zuerst dem Skalar ein größeres Becken geben und ihm ein Paar Artgenossen geben. Der Goldfisch gehört in einen Teich. Außerdem würde ich viel mehr Pflanzen und Versteckmöglichkeiten anbieten (das übrigens für Nachwuchs wichtig)

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 38

Hallo,

als Neuling wirst du mit den meisten Zierfischen eher keinen Erfolg haben, denn um diese zu züchten braucht man unfangreiches Wissen über die Wasserchemie und die Aquaristik überhaupt.

Und die Fische, die sich auch bei Anfängern vermehren, vermehren sich eben überall, so dass es bereits jetzt ein Überangebot von diesen Fischen gibt - und die Nachfrage daher ist eher gering.

Also arbeite dich erst einmal über Jahre in die Aquaristik ein, denn das ist gar nicht so einfach wie es aussieht. Und wenn du dann ausreichend Wissen und Erfahrung gesammelt hast, dann kommt auch das Wissen über die Voraussetzungen der Zucht heikler Fische ganz von alleine.

Und leider ist dein AQ noch meilenweit von einem schönen und biologisch funktionierenden AQ entfernt.

Gutes Gelingen

Daniela


Kommentar von Norina1603 ,

Du sprichst mir aus der Seele, da kann ich mir einen eigenen Text sparen!

Antwort
von PaulPanther187, 30

Hi, Nachwuchs kann man im Aquarium leider nicht bekommen, denn ein Baby brauchr unbedingt Luft zum atmen.

Ein geeigneterer Ort wäre ein Klinkum, am besten gehst du in einen Kreissaal mit Hebamme. Herzlichen Glückwunsch zur Vaterschaft, was wird es denn?

MfG

Kommentar von kuz01 ,

Bist ja eine ganz lustige !

Kommentar von PaulPanther187 ,

Eine ganz lustige?

Da muss ich doch jetzt erst nochmal nachgucken :)


Antwort
von Grobbeldopp, 38

Skalare, Goldfische und Lebendgebärende (?)

Ich will dir nichts böses, aber wie groß ist denn das Becken- und warum ist es so kahl?

Die erste Grundvoraussetzung ist dass die Ansprüche der Fische erfüllt werden. Da gibt es noch was zu tun bei dir, das ist sicher- genaue Tipps kann man weder aus deiner Frage noch deinem Photo ableiten.

Kommentar von kuz01 ,

Was könnte ich denn ZB noch machen um die Ansprüche der Fische zu erfüllen?

Kommentar von Grobbeldopp ,

Erst mal eine Art Inventur- welche Fische sind denn in dem Becken?

Weißt du das?

Wie groß ist das Becken?

Dann kann man sehen, ob die Fische überhaupt artgerecht zusammen gehalten werden können.

Antwort
von Biberchen, 49

das kommt von alleine wenn es den Fischen gefällt. Guppys vermehren sich schnell, du mußt aber aufpassen, sie fressen ihre Jungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community