Frage von AndreStre, 56

Wie bekommt man möglichst schnell ein Ansatzweise gutes Six-Pack?

Ich weis, es dauert lange bis man sowas erreicht.
Ich bin aber nicht grade fett (65 Kilo) (188cm groß) und 17 Jahre alt.

Es muss nicht definiert sein, ein flacher Bauch mit etwas Muskeln würde reichen.

Sollte ich eine Diät machen? (Wenn ja, was soll ich da vermeiden)

Fitness Studio? (Wenn ja, welche Übungen wie lange etc.)

Nehme gerne allgemeine Tipps entgegen!
Viel Dank euch.

Antwort
von Yordalo, 12

Fettanteil reduzieren, Ernährung anpassen, dann kommt das Training. Die Ernährung macht hier viel aus.

Antwort
von chuly, 40

1. Ernährung umstellen (gesund, energiereich...)
2. Übungen für die verschiedenen Bereiche der Bauchmuskeln (findest du auf YouTube)
3. Du brauchst Motivation ;)

Kommentar von AndreStre ,

Ernährung, wie genau umstellen?

Kommentar von chuly ,

Ich weiß nicht, was du normalerweise so ist und trinkst, aber du solltest auf Fett verzichten. Stattdessen eben Obst & Gemüse, aber Fleisch ist auch wichtig. Dazu findest du aber auch viel, wenn du einfach mal googlest :)

Antwort
von nesbor, 11

Hää? 188cm 65kilo und kein sixxpack? wie geht das... ist doch kaum was drann an dir. Gesund ernähren, verdchiedene crunches (einfach mal bauch workout oderso googlen) möglichst kleinen fett anteil bekommen

Antwort
von Shackdy, 4

Das wird ziemlich schwer sein.

Um Muskeln aufbauen zu können brauchst du Masse(ist jedenfalls leichter und schneller). Heißt du musst dich entweder mit Kohlenhydraten zudröhnen und zum Gym gehen oder einfach so ins Gym gehen, was dir 100% schwerer fällt als mit Masse.

Antwort
von JillTuck2010, 15

Erstmal sollte natürlich deine Ernährung relativ gut sein, bzw. natürlich auch dein Stoffwechsel. Ich hab ein Sixpack, kann aber aufgrund meines Stoffwechsels trotzdem fast alles problemlos essen.

Ansonsten mache ich zu Hause nur Sit-Ups und Hanteltraining. Sit-Ups gehen direkt auf den Bauch, die Hanteln sind mehr für die Arme, gehen aber bei ausreichendem Gewicht auch auf Brust und Bauch. Und das wichtigste: Man kann das alles zu Hause machen, was ich persönlich als deutlich angenehmer (und natürlich kostengünstiger) empfinde als Fitness-Studios.

Eine Diät kann dir hier allerdings niemand empfehlen, ohne deine Ernährungsgewohnheiten zu kennen. Bei 65kg und 188cm würde ich davon aber generell eher abraten. 

Kommentar von AndreStre ,

Wieviel sit-ups am Tag ?

Kommentar von JillTuck2010 ,

Bei mir sind's durchschnittlich 200 am Tag. Also einmal mittags/nachmittags 100, da machst du dann 5x20 Stück mit jeweils 30 Sekunden Pause zwischen jedem Satz. Abends dann nochmal dasselbe. Gleiches gilt für die Hanteln: Zweimal am Tag 5 Sätze mit jeweils 20 Wiederholungen, da dann aber zwischen jedem Satz 60 Sekunden Pause.

Ich weiß nicht, wie trainiert du schon bist. Für den Anfang sollten am Tag auch zweimal 3 Sätze mit jeweils 15 Wiederholungen genügen. Das bringt nach 2-3 Wochen oft schon sichtbare Erfolge. Und dann entscheidest du später selbst, ob du mal einen Satz mehr machst oder ein paar Wiederholungen mehr. Je nachdem, wie es für dich zu schaffen ist.

Antwort
von FaTech, 22

Ich mache Karate und Tada er kommt

Antwort
von BVB0987, 12

Muskelaufabutraining

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community