Frage von gingerr12, 130

Wie bekommt man mehr Selbstbewusstsein beim sex?

Hey:) ich(w) hab iwie immer Angst was falsch zu machen, also ich Trau mich nicht die Initiative zu ergreifen, wegen der Angst schlecht zu sein. Sonst bin ich aber experimentier freundlich und der Junge darf auch alles machen aber wenn ich dann zum Beispiel nach oben soll bekomme ich richtige Angst . Wie werde ich diese Angst los? Kann mir jemand Tipps geben ?

Antwort
von Teekucheen, 85

An deiner Stelle würde ich mit dem Partner über deine Anliegen und Probleme reden, das würde einem persönlich helfen wenn man unterstützt wird, aber du brauchst keine Angst haben, beim Sex kann man nichts falsch machen, je mehr man experimentiert desto mehr Erfahrungen sammelt man. Es liegt natürlich an dir, aber mach dir nicht so viele Gedanken!

Kommentar von theage2334 ,

Du warst auch bei der Letzten Frage grade eben erst ein Paar Sekunden schneller xD Hör auf damit!^^

Kommentar von Teekucheen ,

Wie meinst du haha?

Antwort
von theage2334, 63

Die Angst würst du nur los wenn du ihr ins Gesicht schaust, sprich wenn du dein Vorhaben in die Tat umsetzt, als Mädchen brauchst du keine Angst haben, uns Kerlen kann man es leicht recht machen und wir beschweren uns eigentlich nur bei Schmerzen und falls du wirklich was falsch machst würd er dir das schon sagen und auch nicht übel nehmen, der is froh das du ihn ran lässt, vertrau mir ;) viel Spaß Denk an verhütung bla bla xD 

Antwort
von MarkusGenervt, 40

Ist denn Sex bei Euch Teenies immer noch ein Leistungssport???

Beim Sex kommt es nicht auf Akrobatik oder … was zur Hölle macht Ihr da? Das klingt ja total unentspannt!

Sex ist Lust und Spaß, aber doch kein Zweikampf!

Wem willst Du was beweisen?

Wenn Du Lust auf irgend was hast, dann mach das. Und wenn es nicht klappt, dann lasse oder übe bis es klappt. Ja, Sex muss man auch üben! Da geht man beim ersten Mal nicht gleich ab wie Schmidts Katze. DAS kommt erst nach Jahren.

Wer aber nicht anfängt, wird auch nichts lernen. Und wenn Dein Bett-Partner alles selber machen möchte, würde ich sagen, dann soll er es sich selbst machen. Es gibt genug geile Söhne. ;)

Kommentar von theage2334 ,

Woher kommt eigentlich das Gerücht das sich Jugendliche im Bett außeinander Pflügen? Du warst doch selber mal Jung und müsstest eigentlich wissen, dass man auch in den anfangsjahren, nenne ich das mal, ein bisschen unbeholfen aber dennoch liebevoll mit einander um geht und wie sie nicht das Ziel hat es ihrem Partner schön zu machen wer denn dann? 

Wenn er nicht das ego schlecht hin im Bett ist sollte er ja schließlich auch versuchen es ihr recht zu machen! Da ist Unsicherheit ganz normal warum vergessen das nur so viele. 

Kommentar von theage2334 ,

Ich werf das lieber gleich ein* Das soll nicht heißen das, dass von dir geschriebene nicht hilfreich war, wollte das Thema nur schon seit längerem mal ansprechen und das war ne gute gelegenheit :)

Kommentar von MarkusGenervt ,

Du hast es selbst gesagt: es dem Anderen recht machen.

Aber erstens muss das gleichermaßen gegenseitig laufen und zweitens bringt das absolut gar nichts, wenn man sich darüber vorher nicht unterhält.

Woher soll der Eine wissen, wie es der Andere gerne hätte?

Zum Sex gehört eben nicht nur Bettakrobatik, sondern auch Zärtlichkeit und Vertrauen. Aber Vertrauen muss man sich verdienen und es wird auch nur geschenkt. Das geht einfach nicht ohne Worte.

Ganz besonders nicht, wenn man keine oder kaum Erfahrung hat.

Antwort
von Moped85, 53

wenn du einen festen Partner hast solltest du mit ihm drüber reden. Übung macht den meister. zum üben gehört auch das man mal was falsch macht. Who cares? nobody is perfekt.

Antwort
von XxKingDomixX, 23

Darüber reden ? Ich meine was solltest du falsch machen ? Eine Frau zum Höhe bekommen ist schwer bzw dauert, bei Einen jungen ist das Kindergarten.  

Antwort
von YankoCBR, 40

Das hört irgendwann auf wenn du etwas experimentiert hast ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community