Frage von gonnab, 35

Wie bekommt man Ketchup Fleck aus T-Shirt raus?

Expertenantwort
von Dr. Beckmann, Business Partner, 19

Hallo gonnab,

Wie schnell Ketchup- Flecken durch Spritzer auf die Kleidung beim Drücken der Tube entstehen können oder später erst beim Essen, ist wahrscheinlich jedem Ketchup- Esser mehr als bekannt.
Die entstandenen Flecken müssen aber keinesfalls bleiben. Das Experten- Team von Dr. Beckmann hat dafür eine Lösung.

Tomatenflecken sind durch das enthaltene Beta- Carotin sehr hartnäckig. Obwohl der gelbe Pflanzenstoff viele positive Eigenschaften wie beispielsweise die Versorgung unseres Körpers mit Vitamin A besitzt, kann er bei der Fleckentfernung ein harter Gegner sein.

Da es sich vermutlich um einen eher kleineren Fleck auf deinem T- Shirt handelt, empfehlen wir dir die Fleckentfernung mit Hilfe des Dr. Beckmann Fleckenteufel Fetthaltiges & Saucen. Er ist einer von 8 Fleckenspezialisten, die auf die Fleckentfernung von besonders hartnäckigen Flecken spezialisiert sind.
Unter diesem Link http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/fetthaltiges-sau... findest du neben hilfreichen Informationen zu dem Produkt auch zwei Videos zur Wirkung und Anwendung der Fleckenteufel.

Wenn es sich bei deinem T- Shirt um ein waschbares Textil handelt, kannst du den Ketchup- Fleck in nur 3 Schritten entfernen. Bevor du die einzelnen Schritte durchführst, empfehlen wir dir vorab Farbe und Beständigkeit deines Shirts an einer verdeckten Gewebestelle (z.B. Innensaum) zu testen. Hierfür eine Untertasse mit weißem Tuch unter die Teststelle schieben. Unauffällige Stelle mit der Fleckenteufel- Flüssigkeit gut durchfeuchten und 15 Minuten einwirken lassen. Anschließend die Stelle ausspülen und trocknen lassen. Sowohl während des Einwirkens der Fleckentfernungslösung als auch nach dem Auswaschen und Trocknen des Textils sollten sich weder Gewebefarbe noch -struktur der Teststelle verändern. Auch das weiße Tuch sollte keine Farbe annehmen. Dann gilt das Textil als farbecht und beständig und der Fleckentfernung steht nichts mehr im Wege.

Nach der Prüfung auf Farbe und Beständigkeit kannst du die folgenden drei Schritte durchführen um den Fleck zu beseitigen:


1) Fleck mit der Fleckenteufel-Flüssigkeit gut durchfeuchten
2) 10- 15 Minuten einwirken lassen
3) T- Shirt wie gewohnt waschen

Gegebenenfalls verbleibende Restspuren des Beta- Carotin werden dann durch den UV- Anteil des Tageslichts ganz von alleine verschwinden.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Fleckentfernung!


Herzliche Grüße
Juliana vom Dr. Beckmann Experten- Team

Antwort
von Blaustern210, 17

Von Hand waschen: nimm Seife und rubbel es kräfig mit dem Shirt selbst ein, dann gründlich auswaschen, wenn noch was übrig bleibt hast dus vermutlich nicht lange genug gemacht.

Danach kannst du es in den Trockner werfen oder aufhängen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community