Frage von Julian1478, 80

Wie bekommt man HIV wenn beide Personen nicht erkrankt sind?

Wie man HIV bekommt wissen wir ja aus dem Bio unterricht. Aber meine Frage ist woher der Virus kommt wenn man ungeschützt Geschlechtsverkehr hat ich meine damit man hat das ja nicht von den einen auf den anderen Tag bzw so wie ich das verstanden habe können 2 Personen die den Virus nicht in sich haben ihn trotzdem bekommen obwohl sich vieren über Wirtszellen vermehren und nicht wie bakterien auf der Haut usw entstehen

Antwort
von papavonsteffi, 33

Das HI-Virus kommt in Blut, Samenflüssigkeit, Scheidensekret, Wundsekret, Eiter, Muttermilch und in verschiedenen Schleimhäuten vor. Über winzige Verletzungen und über verschiedene Schleimhäute kann das Virus in den Körper gelangen.

Eine Ansteckung mit HIV ist möglich,

wenn eine infektiöse Körperflüssigkeit auf HIV-aufnahmefähige Schleimhäute trifft oder in Kontakt mit einer offenen Wunde kommt

wenn Schleimhäute aufeinandertreffen, in der sich HIV-aufnahmefähige und HIV-abgabefähige Zellen befinden.

Zu den Schleimhäuten mit HIV-aufnahme- beziehungsweise HIV-abgabefähigen Zellen gehören die Schleimhaut der Scheide, die Innenseite der Vorhaut des Penis, die Darmschleimhaut und die Schleimhaut am Muttermund.

Die größte Ansteckungsgefahr besteht bei ungeschütztem Anal- und Vaginalverkehr. Dabei ist das Risiko des aufnehmenden Partner/ der aufnehmenden Partnerin grundsätzlich am höchsten.

Leider werden auch (zu häufig) gesunde Menschen durch eine Bluttransfusion angesteckt.

Kommentar von Badykey ,

Das ist sehr ausführlich, beantwortet aber nicht seine Frage.

Kommentar von papavonsteffi ,

Meinst du mich?

Dann lese dir die recht vielseitige und verzwickte Frage erst mal richtig durch!

Frage:  meine Frage ist woher der Virus kommt wenn man ungeschützt Geschlechtsverkehr hat

Meine Antwort ist deshalb komplett richtig !!!

Frage:  so wie ich das verstanden habe können 2 Personen die den Virus nicht in sich haben ihn trotzdem bekommen

Meine Antwort:  Die größte Ansteckungsgefahr besteht bei ungeschütztem Anal- und Vaginalverkehr. Dabei ist das Risiko des aufnehmenden Partner/ der aufnehmenden Partnerin grundsätzlich am höchsten.

Leider werden auch (zu häufig) gesunde Menschen durch eine Bluttransfusion angesteckt.

Also, alles ok ...  Einwände ???

Kommentar von Emma, Community Managerin ,

Hallo papavosteffi,

Du hast Dir bei Deiner Antwort viel Mühe gegeben, allerdings geht sie nicht konkret auf die Fragestellung ein. Bitte achte darauf, Deine Antworten so zu gestalten, das sie auf das genaue Anliegen des Fragestellers eingehen und Deine Kernaussage offensichtlich ist. So hilfst Du noch mehr.

Danke Dir!

Emma

Kommentar von papavonsteffi ,

Liebe Emma, ich akzeptiere deine Bemerkung, aber ich fühle mich langsam von euch verfolgt (oder ist das nur subjektiv?)

Hier eine Bemängelung, da ein Hinweis, dann mal ne` 24-Stunden Sperre ...  alleine heute habe ich die Meldung von dir und fast zur selben Zeit eine von Klara mit folgendem Wortlaut bekommen:

Liebe/r papavonsteffi,

bitte achte in Zukunft darauf die Quelle anzugeben, wenn Du zitierst. Die Beachtung der Urheberrechte ist uns sehr wichtig, da auch wir bei möglichen Urheberverstößen umgehend reagieren müssen!

Beiträge, die gegen das Urheberrecht verstoßen müssen oftmals
komplett entfernt werden, deswegen ist es wichtig, dass Du kopierte
Textelemente mit Anführungszeichen kennzeichnest, mit einer Quelle
versiehst oder am Ende Deines Textes Quellenangaben hinzufügst.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter . Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis,

Klara vom gutefrage.net-Support

Es ging hier um diese Frage:

Kann man das was man auf dem Laptop schaut irgendwie auf den Fernseher übertragen? Es ist richtig, dass etwa 50% meiner Antwort von mir zitiert wurde, aber nach den vielen Aufrufen die ich hier in den letzten Wochen gemacht habe - UM ZU HELFEN - und das was ich dort an Antworten gelesen habe, haben viele Antworten überhaupt keine Beziehung zur Frage oder es wurde (in etwa 30%) auch ohne jede Angabe zitiert ...  die wurden aber nicht bemängelt!? Das Portal heißt ja - gutefrage.net - dann hoffe ich, dass ich dir jetzt auch mal eine Frage stellen kann.

WARUM werde ich - wo ich wirklich helfen möchte und mir immer sehr viel Zeit für eine Antwort nehme - meiner Meinung nach (subjektiv!) seit einiger Zeit irgendwie
"verfolgt" ??

Wenn es nicht so ist, dann sag es mir bitte, und wenn es so ist, dann sag mir bitte ...  WARUM ???

Danke und Grüße von Bernd

Kommentar von papavonsteffi ,

Liebe Emma, ich akzeptiere deine Bemerkung, aber ich fühle mich langsam von euch verfolgt (oder ist das nur subjektiv?)

Hier eine Bemängelung, da ein Hinweis, dann mal ne` 24-Stunden Sperre ...  alleine heute habe ich die Meldung von dir und fast zur selben Zeit eine von Klara mit folgendem Wortlaut bekommen:

Liebe/r papavonsteffi,

bitte achte in Zukunft darauf die Quelle anzugeben, wenn Du zitierst. Die Beachtung der Urheberrechte ist uns sehr wichtig, da auch wir bei

möglichen Urheberverstößen umgehend reagieren müssen!

Beiträge, die gegen das Urheberrecht verstoßen müssen oftmals
komplett entfernt werden, deswegen ist es wichtig, dass Du kopierte
Textelemente mit Anführungszeichen kennzeichnest, mit einer Quelle
versiehst oder am Ende Deines Textes Quellenangaben hinzufügst.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter . Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis,

Klara vom gutefrage.net-Support

Es ging hier um diese Frage:

Kann man das was man auf dem Laptop schaut irgendwie auf den Fernseher übertragen? Es ist richtig, dass etwa 50% meiner Antwort von mir zitiert wurde, aber nach den vielen Aufrufen die ich hier in den letzten Wochen gemacht habe - UM ZU HELFEN - und das was ich dort an Antworten gelesen habe, haben viele Antworten überhaupt keine Beziehung zur Frage oder es wurde (in etwa 30%) auch ohne jede Angabe zitiert ...  die wurden aber nicht bemängelt!? Das Portal heißt ja - gutefrage.net - dann hoffe ich, dass ich dir jetzt auch mal eine Frage stellen kann.

WARUM werde ich - wo ich wirklich helfen möchte und mir immer sehr viel Zeit für eine Antwort nehme - meiner Meinung nach (subjektiv!) seit einiger Zeit irgendwie
"verfolgt" ??

Wenn es nicht so ist, dann sag es mir bitte, und wenn es so ist, dann sag mir bitte ...  WARUM ???

P.S. Fragen in denen es um den 2. WK oder um Muslime geht, rufe ich schon gar nicht mehr auf.

Mir wurden von euch in diesem Zusammenhang schon 3 Antworten entfernt, nur weil ich mir als Deutscher in Deutschland erlaubt habe meine EIGENE (sehr gemäßigte) Meinung geäußert habe. Ich habe ausdrücklich und schon garnicht generell etwas gegen Muslime (

unsere Haushälterin ist Muslimin!

), aber wenn man hier sieht und ließt, was manchmal von Muslimen gepostet wird (z.B. dass Frauen nichts Wert sind und keine Rechte haben - das

Frauen nur geboren wurden, um den Männern zu dienen usw.), dann möchte und sollte man eben schon eine entsprechende Antwort geben (dürfen) ...  aber MEINER Meinung nach, ist das hier nicht erwünscht ...  obwohl in D

Meinungsfreiheit

besteht!

Selbst eine Antwort wo ein Mädchen fragte was zum 2. WK geführt hat und ich ihr die (lange) Antwort gegeben habe, wurde mir diese Antwort wirklich nur gelöscht, weil ich Ado.. in den Text geschrieben habe - ohne diesen Namen geht es einfach nicht - seinen Nachnamen H. habe ich aus Vorsicht schon nicht geschrieben!

Sorry, ich bin immer für offene Worte, und ich finde eine derartige "Behandlung" wirklich nicht korrekt, denn wenn man sich vor JEDER Antwort erst mal eure lange Regel-Liste, die ich mir jetzt

ausgedruckt habe (und nicht mit allem konform bin - auch ihr seid nicht die Allwissenden ... in 2000 waren sicher viele Dinge auch noch anders zu bewerten wie 2016 und man muss eben laufend dazu lernen, soll heißen, (meiner Meinung nach!) könnt ihr z.B. 1996 keine Regeln erstellen die dann für die nächsten 100 Jahre gültig sind!

Wenn das nicht so ist, und ihr eure Regeln z.B. alle 2 Jahre an die neue Zeit anpasst, dann wäre ich echt dankbar, wenn ihr mir das hier beantwortet ...  das interessiert sicher auch alle anderen ERNSTHAFTEN Mitglieder die helfen wollen!

Danke für deine Antwort und Grüße von Bernd

Kommentar von papavonsteffi ,

Hallo Emma, sorry, aber ich muss mich doch noch einmal melden.

Ohne dass ICH meine Kollegen bemängeln möchte, aber hier unten sind mindestens 2 Antworten die ebenfalls NICHT (in eurem Sinne) korrekt auf die Frage eingehen ...  die wurden aber nicht gemaßregelt - WARUM ???

Antwort
von Alexneumann, 30

HI-Viren können sich ebenfalls durch Blut und andere Körperflüssigkeiten übertragen, die Viren befinden sich im Blut, kommt nun das Blut mit deinem Blutkreislauf in Kontakt hast du HIV. 

Antwort
von suitman1230, 23

der hiv virus entsteht nicht, generell muss er übertragen werden, das hält ihn am leben. Der virus wurde mal vom affen auf den menschen übertragen und vermehrt

Antwort
von Eddcapet, 40

Man kann sich nur an Personen infizieren die den Virus in sich tragen.

Antwort
von FrageSefi, 30

Wenn zwei Menschen ohne Virus sex haben,bekommen sie kein Aids.

Nur wenn einer HIV Prositiv ist (oder träger) kamm man sich anstecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten