Frage von Wtfoxsay, 42

Wie bekommt man hier die y Werte in der wertetabelle raus?

Formel lautet y=0,5x²+3 X Werte sind - 3 - 2 - 1 0 1 2 3 Y Werte sind 7,5 5 3,5 3 3,5 5 7,5 Wie rechnet man diese y Werte raus?! Formel lautet y=ax²+c

Antwort
von Brotmensch89, 13

Deine Frage ist ein bisschen unklar.

Wenn du eine Formel wie oben hast:

y = 0,5x² + 3

dann setzt du, um y zu erhalten, einfach deine gegebenen Werte für x in die Gleichung ein und rechnest das Ergebnis auf der rechten Seite aus. Das entspricht dann deinem y.

Zum Beispiel für x = -3

y = 0,5 * (-3)² + 3

y = 0,5 * 9 + 3

y = 4,5 + 3

y = 7,5

MfG

Antwort
von FelixFoxx, 6

Die Werte von x in die Funktion einsetzen und y berechnen...

Antwort
von rothad, 11

Du setzt die X-Werte in die Formel ein.

Beispiel -3: y=0,5*-3²+3 =7,5

Beispiel -2: y=0,5*-2²+3 =5

Natürlich kannst du auch jede andere Beliebige Zahl als x-Wert einsetzen und bekommst dann den zugehörigen y-Wert.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 6

0,5 • (-3)² + 3 = 7,5

Kommentar von sssssss ,

Rechnen solltest du ihn alleine lassen xD  

Antwort
von sssssss, 18

X Werte einsetzen und ausrechnen...

Kommentar von Wtfoxsay ,

Aber - 3² ergibt 9 und nicht 7,5

Kommentar von sssssss ,

Du hast eine quadratische Gleichung du musst eine Lösungsformel verwenden...Produktnullsatz, große oder kleine Lösungsformel 

Kommentar von sssssss ,

Ahhh, Mein Fehler nur wenn dir X fehlt .... und y=0...

Kommentar von Wtfoxsay ,

Ouh man hab voll verplant die zahlen einfach in die Formel zu setzen damn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community