Frage von Kiwi543, 64

Wie bekommt man einen Schweif sauber?

Hey Hey! Also meine Hafistute ´hat ein Problem ´was ihre Verdauung angeht, das heißt ihr Schweif ist voller Mist. Ich bekomme ihren Schweif einfach nicht Gescheit sauber... Mir ist klar dass ich nicht viel dagegen tun kann. Ich werde ihn heute Waschen, allerdings sind dass Dreads aus Mist :/ Ich bekomme sie mit 2 std waschen schon einigermaßen raus aber nicht perfekt sauber, außerdem ist es mir jedes mal zu mühsam vorallem weil sie dazu noch wassserscheu ist, Ich mache es schon immer mit Kübeln dasss der schlauch gar nicht erst zum einsatz kommen muss. Habe es in letzter Zeit auch immer mit Birkenhaarwasser rausgekämmt, ist aber auf die Dauer zu teuer da ich immer sehr viel brauche.

Habt ihr Tipps für mich wie es evtl besser geht oder dass es gar nicht soweit kommt? oder dass er wieder weiß wird?

Ich bin echt am verzweifeln mit diesem Schweif... Allerdings will ich es auch nicht immer waschen etc da es für sie auch nicht angenehm ist. LG und Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Boadkd, 34

Ich weiss das wird vielleicht nicht viel helfen, aber im Winter wenn sie den Schweif nicht zum Fliegenverscheuchen braucht, kannst du eine  Zopf machen. So hängen dann nicht die ganzen Haare im Weg und es wird ein bisschen weniger dreckig.

LG Boadkd

Kommentar von Kiwi543 ,

Genau an dass habe ich auch schon gedacht! Danke werde es versuchen!

Kommentar von Kiwi543 ,

Es is soooo Viel Besser seit ich ihn Flechte 😍😍😍 Dankee 😄

Kommentar von Boadkd ,

Danke😁 Dort wo ich reite hat ein Pferd eben auch etwas Probleme mit der Verdauung😑😅 Weisst du von wo es bei deinem Pferd kommt?

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 17

Ich hab auch so ein ferkel...

Mach lauwarme seifen Lösung in ein sprühflasche und weiche als erstes wenn du kommst die dreckigen strähnen ein, geht auch per schwamm.

Dann mach alles andere und dann geht es ETWAS  leichter.

Ich hab auch schon mal den fusselkamm mit klingen benutzt, eigentlich für perserkatzen gedacht. Klappt super.

Aber nicht zu oft#!

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 15

Wie wäre es damit die Darmgesundheit dieses Pferdes wieder herzustellen, dann brauchst du auch den Schweif nicht dauernd waschen.

Für das waschen beim Pferd nutze ich nur noch Tierseifen von Joveg.

Antwort
von Stromerle134445, 46

Als erstes würde ich ihn mal waschen, wie du schon geschrieben hast. Am besten ist es natürlich mit Schweifshampo aber es geht auch mit ganz normalem Haarshampoo. Dann würde ich ihn mit Schweifspray einsprühen und eindrehen. Dann kannst du ganzu leicht drehung für drehung auskämmen. Ich hoffe ich konnte dir helfen und Veil Spaß :-)

LG

Kommentar von Kiwi543 ,

Schweifspray... Oke Gut wenn es wirklich geht dann werd ich es mal versuchen :) Heute wird er gewaschen und geschnitten Mal schauen wie es funktionert

Antwort
von netflixanddyl, 34

Als erstes würde ich versuchen, sie an den Wasserschlauch zu gewöhnen. Mag sein, dass manche das nie akzeptieren, aber mit schlauch ist es nunmal 10 mal einfacher. Ich nehme wenn normales Shampoo für menschen - nur halt für Kleinkinder, also ohne Parfüm oder anderes reizendes zeug. Dann immer und immer wieder auswaschen, mit mähnenspray bekommst du den auch am ende durchgekämmt. Aber mach das nicht oft.

Kommentar von Kiwi543 ,

Ich hab auch schon Babyshampoo weil Mähnenshampoo is viel zu teuer bei dem Verbrauch.. Mit dem Schlauch ist es Kompliziert aber ich bin schon dabei sie daran zu gewöhnen :)

Meint ihr es hilft wenn ich ihn einflechte? :/

Kommentar von netflixanddyl ,

Achja, es gibt auch "Kotbeutel" (oder wie heißen die?). Das ist eine Art Sack der so auf Hälfte des schweifes irgendwie festgebunden wird, in dem der schweif dann ist. dann kann nichts an den schweif kommen.

Kommentar von Kiwi543 ,

Ohh Danke :) Des meiste ist halt oben, dort wo die Wirbelsäule im Schweif endet...

Antwort
von bekki2fiasko, 19

wenn du den schweif gewaschen hast musst du ihn ganz fei verlesen wenn er getrocknet ist kansst du ihn vorsichtig auskämmen dann müsste eigendlich alles rausgehen 

wenn es kals ist würde ich ihn aber nicht waschen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community