Frage von ErbseNrOne, 78

Wie bekommt man einen Kredit?

Also ich suche eine Möglichkeit einen Kredit aufzunehmen. Leider gehen die Banken nicht drauf ein, da ich aktuell keine feste Arbeit habe und in einer JobCenter Maßnahme tätig bin. Den Kredit benötige ich für Auszahlung meiner Schulden und Finanzierung des Führerscheins und Auto. Kennt jemand eine Möglichkeit wie man Kredite ausserhalb Banken aufnehmen kann?

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 12

Hallo ErbseNrOne,

gerne möchte ich Dir Deine Frage bezüglich der Kreditaufnahmebeantworten.

Eine Voraussetzung für die Aufnahme eines Kredites ist ein festesund nachhaltiges Einkommen. Die Bank benötigt die Sicherheit, dass dieKreditraten auch auf Dauer getragen werden können und das ist nur mit einem festenEinkommen gewährleistet.

Aktuell ist eine Kreditaufnahme leider nicht möglich.

Vielleicht gibt es die Möglichkeit, Dir die finanziellen Mittel imFamilienkreis zu leihen oder eine Person, die das Darlehen mit Dir gemeinsam aufnimmtund eine gute Bonität nachweisen kann.

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, Dir weitergeholfen zu haben.

Viele Grüße aus München

Jennifer von der Interhyp AG

 

 

Antwort
von kevin1905, 11

Um Schulden zu tilgen, nimmt man keine neuen auf, das ist gehirnamputiert.

Wenn der FS zwingend für eine erfolgreiche Bewerbung nötig ist, hilft das Jobcenter ggf.

Kennt jemand eine Möglichkeit wie man Kredite ausserhalb Banken aufnehmen kann?

Auxmoney und Co. aber die Zinsen werden aufgrund des Ausfallrisikos im zweistelligen Bereich liegen, wenn du überhaupt einen bekämst.

Antwort
von AntwortMarkus, 30

Man bekommt einen Kredit, in dem man kreditwürdig ist, das Einkommen muss also entsprechend sein. Man muss so viel verdienen, dass es zum Leben reicht und man muss oberhalb der Pfändungsgrenze liegen.

Da Arbeitslosengeld nicht gepfändet werden kann, wirst du nirgens Kredit bekommen, da man das Geld mit rechtlichen Mitteln nicht von dir zurück bekommen kann.

Kommentar von ErbseNrOne ,

Auch nicht wenn man eine schriftlichen Vertrag macht?

Kommentar von grisu2101 ,

Keine Bank gibt Dir Geld.... vergiss es.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Der Vertrag kann keine gesetzlichen Regelungen bezüglich Pfändungsgrenze aushebeln. Der Vertrag wäre für den Kreditgeber das Papier nicht wert.

Antwort
von schelm1, 21

Ja!

Diese Möglichkeit der legalen Geldbeschaffung ohne weitere Verschuldung nennt man Sparen!

Kredit bekommt man nur bei guter Bonität, die  u.a. ein festes Einkommen voraussetzt.

Antwort
von LKZUM, 34

Ich würde dir auf jeden Fall davon abraten eine Kredit in deiner Situation aufzunehmen. Die Zinsen können erdrückend sein und ziehen dich nur noch tiefer in die Schulden. Kredite "außerhalb" der Bank haben häufig enorm hohe Zinsen und Auflagen oder sind teilweise nicht ganz legal...

Warte mit diesen Dingen besser, bis du einen festen Job hast und die Bank dir einen Kredit gewährt.

Antwort
von agentharibo, 15

Den Pkw-Führerschein finanziert das Jobcenter, genau so wie den Zuschuss zu deinem Pkw.

Bei einer Bank wirst Du ohne Einkommen keinen Kredit bekommen.

Sofern du bald einen Arbeitgeber findest, kannst Du diesen um ein Mitarbeiterdarlehen befragen.

Ansonsten bleiben Pfandbüros, sofern man etwas zu beleihen hat.

Von gewerblichen Kreditgebern "Kredithaien" würde ich abraten.

Privatkredite aus dem Freundes oder Bekanntenkreis könnten eine Alternative sein.

Kommentar von schelm1 ,

Privatkredite aus dem Freundes oder Bekanntenkreis könnten eine Alternative sein.  ...,

sich auch noch diesen letzten gesellschaftlichen Halt durch Schulden zu versauen!?!

Kommentar von agentharibo ,

Wo stand zu lesen, dass er das Geld nicht zurück zahlen will?

Antwort
von grisu2101, 25

Du bekommst ganz bewusst keinen Kredit, weil Du schon Schulden hast und man vor der Anschaffung von Auto und Führerschein arbeiten sollte. Da die Arbeit mit dem Führerschein stark verknüpft ist, ist das natürlich etwas schwierig, aber ich sehe das so.
Also musst Du zuerst eine Arbeit annehmen, Deine Schulden abbezahlen und dann sparen um einen Führerschein zu machen und dann sparen um ein - mein Rat - kleines Auto zu kaufen.

Antwort
von SchuggarUrsi, 26

Oh ha! Schulden, dann Führerschein, dann noch ein Auto! Wie wäre es denn mit einem Einkommen? Also, ich würde dir ja P2P-Kredite empfehlen, wenn du dort jemanden findest, der dir sein Geld leihen würde: Zeig her! :D

Antwort
von christl10, 11

Schulden machen um Schulden zu bezahlen, das kann nur der Staat oder ein Unternehmen, aber keine Privatleute. Ist auch gut so. 

Antwort
von TheHeckler, 23

Ganz ehrlich, unter den Vorraussetzungen wird dir kein seriöses Institut einen Kredit geben. Du willst "Schulden" machen um Schulden zu bezahlen, das allein schon ist bei der Bonitätsprüfung ein rotes Tuch.

Ich denke nicht, das du unter diesen Bedingungen einen seriösen Kredit bekommen wirst. Sorry.

Kommentar von ErbseNrOne ,

Es geht darum dass ich viele verschieden Gläubiger habe, nicht bloß 2/3 oder so, und man müsste so viele Raten gleichzeitig machen, und es würden dann immer noch nicht alle bedient sein. Deshalb würde ich das ganze gerne auf einen läubiger reduzieren, so kann ich auch die Rate höher setzen.

Kommentar von TheHeckler ,

Mir musst du das nicht erklären. Ich kann dich verstehen, kann dir aber leider keinen Kredit verschaffen. Auch wenn es hart klingen mag, ich hab dir nur gesagt wie die Sache aussieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community