Frage von Tibelia, 95

Wie bekommt man einen frischen Atem?

Ich habe wirklich sämtliche Produkte gegen Mundgeruch ausgetestet, und NICHTS hilft wirklich. Ich war schon sehr oft beim Zahnarzt, doch sie konnten mir auch nicht wirklich weiter helfen. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Ich bin schon an dem Punkt gelangen, das mein Selbstbewusstsein daran stark leidet. Und wie schlimm es auch klingen mag ich traue mich nicht mehr so richtig mit jemanden zu reden.

Bei welchen Ärzten könnte ich es noch behandeln lassen?  

Welche Produkte helfen wirklich gegen starken Mundgeruch, oder auch vielleicht Hausmittel.

Danke im Voraus für die Antworten! :)

Antwort
von ThePoetsWife, 38

Guten Morgen Tibelia,

Ursache für Mundgeruch kann auch von den Mandeln kommen oder den Mandelsteinen, sie entstehen aus Speiseresten, abgestoßenen Zellen der Schleimhaut und Bakterien.

Ich würde dir einen Termin bei einem HNO empfehlen, um den Rachenraum untersuchen zu lassen.

Den guten Tipp mit dem Pfefferminztee hast du ja bereits von @filu123 erhalten.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Kommentar von Tibelia ,

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort! :)

Kommentar von ThePoetsWife ,

gerne

Antwort
von filu123, 48

Hast du schon mal Minztee oder Grünentee ausprobiert , mir habe sie bei meinem Mundgeruch geholfen ^^

Kommentar von Tibelia ,

Muss ich das gurgeln?

Kommentar von filu123 ,

Nein es reicht es einfach nur zu trinken , es kann übelnen Geruch überdecken :)

Antwort
von Lycaa, 38

Häufig kommt Mundgeruch gar nicht von den Zähnen, sondern von Erkrankungen im Magenbereich. Hast Du mal mit Deinem Hausarzt gesprochen?

Antwort
von Dazard, 36

Also ich hab zwar nicht das Problem aber trotzdem mach ich das so : Beim Zähne putzen nicht nur die Zähne putzen sondern auch die Zunge, da der Mundgeruch oft von der Zunge kommt (am besten ist wenn die Zunge ganz rot ist, denn dann ist kein Belag darauf). Guck erstmal ob deine Zunge so einen Weißes oder sogar schon gelben belag hat wenn ja dann empfehle ich dir regelmäßig diesen Belag wegzuputzen.
Dann würd ich Kaugummis benutzen, ich selbst benutze am Tag 3 Kaugummis, du solltest auch nicht zu viele benutzen. Als letzter tipp noch, nach dem du Milch trinkst solltest du deine Zähne (und Zunge) putzen. Da  Milch Mundgeruch anregt.
Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.

Kommentar von Dazard ,

Zum Zunge putzen es gibt extra ein Gerät, kannst ja mal nachschauen. Dann wollte ich noch hinzufügen, dass es auch mit der Ernährung zsm hängen kann bzw. mit dem Rachen oder Magen.

Antwort
von Klabautermanni, 16

Es gibt für dieses knifflige Problem nur eine Methode, die sich im Laufe der Geschichte als wirksam erwies, allerdings etwas kostspielig und eine 100%tige Garantie gibts auch nicht.....aber nu......

Du musst nach Australien reisen und dir im Outback(weg vom tourismus)eine aus mindestens 5Köpfen bestehende Koalafamilie suchen und sie ca 6 Monate aus sicherer entfernung beobachten........dann,bei günstiger gelegenheit schnappst du dir das junge der mutter,schickst es weit weg(am besten nach deutschland,sonst wird es den weg zurückfinden und dich auffliegen lassen)und hoffst das Koalamom es nicht bemerkt.

Sie,und nur sie besitzt die fähigkeit,deinen bösen Atem mit einer art mystischem eykalyptuselixir zu beschwören und auf ewig verschwinden zu lassen!Drück dir beide daumen,lass mich wissen obs geklappt hat.

Gruss El Klabauterman

Kommentar von bambi2001 ,

😂😂😂😂😂

Antwort
von CocoKiki2, 34

wurd den schon ein röntgenbild deines thorax gemacht?

Kommentar von Tibelia ,

Nein, und ehrlich gesagt weiß ich gar nicht was das ist?

Kommentar von CocoKiki2 ,

dann solltest du einfach weiter die ärzte abklappern. hast du denn sonst irgndwelche auffälligkeiten wie zb muskelzucken oder so?

Antwort
von Nadjasfeet, 23

Das kann auch manchmal an schlechter Ernährung liegen, oder an der Zunge. Besorg Dir mal so einen Zungenreiniger. Keine Ahnung wie die heißen. Sind so Dinger aus Gummi, mit denen man die Zunge "abstreicht".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten