Frage von Killerherzchen, 19

wie bekommt man eine rötliche Tönung weg und wofür ist ColourB4 und Reinigungsshampoos zuständig?

Hi, :)

also ich hab vor einem dreiviertel Jahr (etwas länger her ^^) meine (braunen) Haare mal weinrötlich getönt und es ist leider immer noch leicht rötlich. Das nervt mich eigentlich schon länger, nur dachte ich, dass man da nichts machen kann. Antischuppenshampoo hat bei mir nicht funktioniert (soll ja manchmal helfen). Ich habe aber etwas von Reinigungsshampoos und ColourB4 gehört. Das soll doch irgendwie die Farbe wieder rausziehen oder? Würde das bei mir funktionieren? Und wenn ich meine Haare aufhellen würde, würde es dann ein bisschen orange werden oder so?

Danke für jede Antwort :))

Antwort
von LittlePegasus, 14

Du könntest auch einfach mit einer dunkleren Tönung in deiner Originalhaarfarbe drübertönen, vielleicht klappt das ja?

Liebste Grüße, LittlePegasus :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten