Frage von Stirnfalte,

Wie bekommt man eine Audienz beim Papst?

Man sagt doch spaßeshalber, es sei so schwierig eine Audienz beim Papst zu bekommen, wie müßte man denn wirklich eine beantragen, oder hat man als "normaler Bürger" sowieso keine Chance dazu?

Antwort
von Reisebiene,

Normalerweise ist eine Audienz beim Papst nur die Tatsache, dass man zu ihm gelangt und ihm eine Frage stellen kann. Audienz=Anhörung, wenn mans wörtlich übersetzt. Normalerweise kommt man aber nur in riesigen Gruppen in den Dom und wird an ihm vorbeigeschleust. Wenn man Glück hat, kann man ihn sogar von Nahem sehen, oder er gibt einem die Hand. Buchen kann man das auch in einem normalen Reisebüro, im Rahmen einer Reise nach Rom. Einfach mal nachfragen.

Antwort
von Pumuckelchen,

Ich würde mal annehmen, dass das für Privatleute eher unmöglich ist, aber man kann zu öffentlichen Audienzen gehen, was natürlich keinen persönlichen Charakter haben kann.

Antwort
von HENRYC5,

Hallo ich hab es echt geschafft vor einigen Jahren,es gibt einen Weg,direkt an der Garde vorbei. Zur Zeit plane ich mit einigen Senioren,eine kleine ausgesuchte Gruppe den nächsten Besuch 2009.Die Reise geht ab München mit einigen PKW,S Ernst gemeinte seriöse Zuschriften mit kompletter Adresse beantworte ich.

Antwort
von Gfrerling,

Man muss wohl sicherlich ein schriftliches Gesuch beim Vatikan einreichen, aber ob das Aussicht auf Erfolg hat wage ich zu bezweifeln.

Antwort
von HENRYC5,

Hallo ich hab es geschafft vor einigen Jahren, es gibt einen Weg,direkt an der Gard vorbei. Zur Zeit plane ich mit Senioren eine kleine ausgesuchte Gruppe den nächsten Besuch 2009.Ernst gemeinte seriöse Zuschriften mit kompletter Adresse beantworte ich.

Antwort
von MarcSu,

Du mußt jemand kennen, der einen Kardinal im direkten Umfeld des Papstes kennt und über den läßt Du ein Kuvert mit einer großen Spende überreichen, dann wirst Du irgendwann zu einer Audienz eingeladen.

Antwort
von FelixXx,

berühmt oder hoher geistiger sei ! oder viel geld haben und dann muss man sich bis nach rom in den vatikan arbeiten aber was willst du mim papst! heavy metal macht mehr spaß!

Antwort
von kanpous,

Bekommst du normalerweise nur als Privatpatient, ansonsten sind die Termine immer schon Jahre im Vorraus ausgebucht

Antwort
von Mietnormade,

Das ist total einfach werde mehrmals mit Ferrari Weltmeister und Du kriegst eine Audienz. Und Spenden dürfte das auch beschleunigen. Als Ratze noch nicht Papst war ging das natürlich leichter. Aber da hattest Du auch nur ein besuch beim Bischof (Kardinal).

Antwort
von rosebud1000,

Viel Geld und/oder Einfluß in der Gesellschaft und Beziehungen hilft fast immer. Pecunia non olet.

Antwort
von Domin,

ich war vor ner woche in rom. da musst du die karte irgendwie bekommen, dann vorzeigen und dann darfst du rein. musst aber sehr lange anstehen^^

Antwort
von Tremor,

wenn Du der Kirche viel Geld spendest oder einen berühmt bist.

Antwort
von AndyArbeit,

Lauf übers Wasser, dann brauchst Du nicht zum Papst, dann kommt er zu Dir !

Kommentar von max93 ,

HAHA, DH!!!

Antwort
von wim50,

Wenn du ne ordentliche Spende dazu legst, klappt das sicher.

Kommentar von LaOla60 ,

Die Spende muß aber sicher dermaßen hoch sein, das man dich nicht mehr als normalen Bürger bezeichnen würde :-))

Kommentar von Rassow ,

oder nicht mehr als normal. fg

Antwort
von Spoon,

Der past ist doch nur so ein Geschäfzleiter!Da hat es nicht´s mehr mit Jesus zu tun!Die machen nur ihr Geld.Labern viel scheiße!!!

Antwort
von KathiSternchen,

registrier dich beim tsv 1860 münchen.. also werde mitglied.. die veranstalten jählich eine papstaudienz.. wenn du dann unter die 20 leute die mitfahren kommst.. wolala

Kommentar von kunstix ,

wolala? - wird so nach der Rechtschreibreform "voila" geschrieben? ;)

Kommentar von KathiSternchen ,

ich hasse so menschen wie dich

Antwort
von kristian58,

du kannst auch zu nem normalen pfarrer gehen...

Antwort
von supermelly3000,

Wow, du hast ja echt Ahnung davon, wie man eine Audienz beim Papst bekommt. Warst du schon einmal beim Papst oder woher hast du dieses Wissen, vor allen Dingen mit Adresse und Telefonnummern.

Antwort
von Spoon,

Was willst du beim Papst.Er ist ein Mensch wie du und ich.NICHTS BESONDERES!

Antwort
von LaOla60,

Eine Privataudienz wirst du als "normaler" Bürger wohl nicht bekommen

Kommentar von lilith4870 ,

Das glaube ich auch. Aber warum eigentlich nicht? Hat nicht auch Jesus alle zu sich gelassen? warum können dann nur berühmte Personen zum Papst? Das habe ich mich schon des öfteren gefragt.

Kommentar von Dirk-D. Hansmann ,

Wer weiß, der alte Jesus hat doch auch nur Zöllner und Huren den besonderen Vorzug gegeben, oder?

Kommentar von Kindeswohl ,

. . . da sieh man mal wieder, wie sich ein Normalsterblicher irren kann: Auch DU kannst eine Privataudienz bekommen, wenn Du sie - wie eingangs beschrieben - schriftlich und weit im voraus "beantragst", das heißt, den Papst darum bittest !

Antwort
von GummiFlo,

ich würde einen Brief an den lieben Gott schreiben, der regelt das dann schon

Antwort
von supermelly3000,

Keine Ahnung wie du eine Audienz beim Papst bekommst aber ich persönlich bin nicht scharf auf eine Audienz beim Papst. Der ist genauso ein Mensch wie du und ich. Gott (also Jehova) und Jesus suchen sich die Leute selber aus, denen sie ihren Segen geben und ganz bestimmt geben Gott und Jesus keinen Kirchenangehörigen den Segen, denn die Kirch ist eine falsche Institution. Man bedenke nur mal das Menschen im Auftrag der Kirche verbrannt worden sind, weil sie die Wahrheit gesagt haben und heutzutage ist das nicht anders. Der Vatikanstaat ist für mich das heutige Babylon.

Antwort
von Offroader,

mein gott der ist doch auch nur ein mensch

Antwort
von Pestopappa,

Ruf kurz durch. Gegen 14:00 Uhr passt immer am besten.

Antwort
von Ontario,

Audienz beim Papst ?

Hinfahrn, reingehn, drankommen !!!!

Antwort
von VNKKS,

Wie kommst du nur dadrauf??!! :o)

Antwort
von Coccodrillo,

wenn du nicht prominent bist, kannst du nur an einer gruppenreise, in der eine generalaudienz eingeschlossen ist, teilnehmen. mal googeln? da wirst du bestimmt fündig! viel glück!

Antwort
von Murzeline,

Also, ich würde mich darum auch nicht bemühen, denn der alte Herr aus Bayern kann keine Wunder vollbringen! Was soll also eine Audienz dort? Klar, jeder soll mit seinem Glauben glücklich werden, aber manche Dinge kann ich einfach nicht verstehen. Wenn ich überlege, wieviel Geld verpulvert wird, wenn der Herr reist - um dann vor Ort zu predigen, dass man nicht die Pille nimmt etc, dabei aber nicht die Armut des Volkes sieht... boah näh.....das führt echt zum "dicken Hals!"

Antwort
von bluetopas,

Was willst du beim Papst? Er ist ein Mensch wie du, keinesfalls ist er der Stellvertreter Christi auf Erden, das behauptet die Kirche nur! Die Bibel sagt was ganz anderes: Jesus sagt im Lukas-Evangelium, Kapitel 25, Vers 49, dass er den Heiligen Geist als seinen Stellvertreter senden würde. Es gibt da noch mehr Stellen, wo dies deutlich wird.

Statt zur Audienz zu gehen, solltest du lieber die Zeit nutzen und dich genauer mit dem Wort Gottes beschäftigen, da hast du viel mehr davon.

Außer Jesus brauchen wir keinen Vermittler, um zu Gott zu kommen, schon gar keinen Menschen. Denn auch der Papst ist nicht sündenfrei. Die Bibel ist auch hier sehr klar in ihren Aussagen: Es gibt auf der Welt keinen einzigen Menschen, der ohne Fehler ist. Und um diesen Mangel auszugleichen, ist Jesus da!

Kommentar von sakristei ,

richtig; aber was ist eine Audienz

Kommentar von Kindeswohl ,

. . . Du hast die Antwort auf die Frage, das Thema, VOLLKOMMEN verfehlt !

Kommentar von bluetopas ,

Das ist deine Auffassung, ich hab eine andere! Ich denke, ich wurde gut verstanden! Im Übrigen ist das hier kein Forum, um Aufsätze zu schreiben und korrigiert zu bekommen - von wegen "Thema verfehlt..."

Kommentar von supermelly3000 ,

Ich bin vollkommen deiner Meinung. Für mich ist der Papst in Rom, das heutige Babylon. Die Kirche und vor allen Dingen der Papst stellt sich als etwas höheres da, was er nicht ist. Gott (also Jehova) und Jesus such sich die Menschen selber aus, denen sie ihren Segen verpassen. Außerdem betet die Kirche Götzen an und das mag Gott überhaupt nicht, dies kann man deutlich in der Bibel nachlesen.

Antwort
von Vulfgard,

Kannst doch zu einer öffentlichen Audienz gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community