wie bekommt man eine 110Mbit/s leitung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Hoody3,

auch ich frage mich, wozu du die 10 Mbit/s zusätzlich brauchst, wenn bereits 100 Mbit/s verfügbar sind. Hast du den 100 Mbit-Tarif denn schon gebucht und bist damit nicht zufrieden, oder worauf begündet sich deine Frage?

Ich bin gespannt auf deine Rückmeldung.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoody3
01.06.2016, 20:29

ich wechsel bald zu euch mit bis zu50Mbit/s

0

Du musst herausbekommen, welche Datengeschwindigkeit über welche Art der Verbindung in Deiner Gegend möglich ist. Wenn es um die Telefonleitung geht, kannst Du das im Internet bei der Telekom abfragen.

Du kannst bei teltarif.de eine Menge über mögliche Angbote erfahren, musst dann aber immer noch sehen, ob das in Deiner Wohngegend auch möglich ist.

Die Angebote in größeren Städten sind meistens besser als auf dem "flachen Lande."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoody3
01.06.2016, 15:41

bei mir Telekom bis zu 100Mbit/s

0

Gar nicht, da dies eine unübliche Zahl ist.
In der Regel gibt es 6er, 16er, 30/32er, 50er, 70er, 100er, 150er und 200er Leitungen für Privatpersonen bei den verschiedenen Anbietern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit deinem Internetanbieter. Allerdings kann das sein, dass deine Leitung noch keine Glasfaser ist und dannwird es mit max 16mbit/s gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem man sie sich bestellt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke garnicht.

Man kann sich aber je nach Wohnort 6/16/50/100 oder 200MBit Leitungen bei verschiedenen Anbietern wie 1&1, Kabel Deutschland oder der Telekom kaufen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoody3
01.06.2016, 15:39

bei mir geht nur bis zu 100Mbit/s telekom.

0

Was möchtest Du wissen?