Wie bekommt man ein Lizens um Med. Hanf anzubauen und welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden um für den Staat Med. Hanf zu Produzieren ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das regelt der Staat selbst, mit der angekündigten Cannabis Agentur. 

Die Auflagen wären aber wohl auch kaum für jemanden zu erfüllen... Die pflanzen müssen für unbefugte unzugänglich sein. Die Türen müssen Brandschutz Bestimmungen erfüllen sowie auch vor Einbruch sicher sein. Alles muss bis ins kleinste Detail dokumentiert werden.. Sorten, pflanzen Anzahl, Aufzucht sowie Blüte, Substrat, Dünger zufuhr, Wasserverbrauch usw, die Liste ist lang. Dazu gibt es aber bei der Bundesopiumstelle auch ein ausführliches Dokument zu, was alles erfüllt werden müsste. 

Was auch irgendwie wieder komisch ist, dieses Dokument wie auch die Anträge gibt es schon sehr lange - für den gewerblichen Anbau. Und hier ist nicht die Rede von Nutzhanf. 

plant Med. Hanf für Kranke Menschen zu erlaube

Das plant sie nicht. Medizinisches Cannabis ist schon lange auf dem Markt.

Der Verkauf von Cannabis Präparaten als Arzneimittel ist zugelassen: http://www.gesetze-im-internet.de/btmg\_1981/anlage\_iii.html

Cannabis 
(Marihuana, Pflanzen und Pflanzenteile der zur
Gattung Cannabis gehörenden Pflanzen)

nur in Zubereitungen, die als Fertigarzneimittel zugelassen sind


Der Anbau von Cannabis zu medizinischen Zwecken unterliegt der Kontrolle des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Mit denen musst du dich in Verbindung setzen. Du kannst als staatlich kontrollierter Produzent fungieren, wenn du die gesetzlichen Vorgaben einhältst.


Deine Informationen sind meiner Ansicht nach falsch. Kranke Menschen dürfen zukünftig selbst die betroffene Substanz anbauen. Der Verkauf und die Weitergabe sind aber natürlich illegal. „Fremde“ dürfen vermutlich weiterhin nur Kartoffeln, Gurken und ein wenig mehr anbauen.

Kommentar von Innovation2017
14.05.2016, 08:21

Bis das Gesetz kommt dürfen sie nur mit einer Ausnahme Genehmigung den müssen die Leute auch beantragen.
Wenn das neue Gesetz verabschiedet und Inkraft  ist gibt es kein Privat anbau.

0

Diese Fragen kann Dir Dein Landwirtschaftsamt zu gegebener Zeit beantworten.

Was möchtest Du wissen?