Frage von Angelfire,

Wie bekommt man die Haare der Barbie wieder wie neu?

Bei der Grundreinigung des Kinderzimmers fielen mir etliche Barbies in die Hände, deren Haare eine einzige Katastrophe waren. Habe sie mit Shampoo+Spülung gewaschen und gebürstet, doch nach dem Trocknen sahen sie wieder so furchtbar aus. Hat jemand einen Tipp, wie man sie wieder wie neu bekommt?

Antwort von Wieselchen1,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kunsthaar kannst du am schonensten mit Weichspüler behandeln. Die Kunsthaare in ein Wasserbad mit z.B. Lenor einlegen und sanft (!!!) im Wasser mit einem groben Kamm entwirren.

So machen wir das in unserer Showgarde auch immer mit unseren Haarteilen und haben so schon viele retten können bzw. ihre Haltbarkeit locker verdoppeln können.

LG

Wieselchen

Kommentar von Angelfire,

Danke, das versuche ich gleich mal. LG :)

Kommentar von sumsemann,

Das mit dem Kämmen kann ich auch nur bestätigen, nass kämmen kann schon viel helfen. Allerdings muss der Weichspüler richtig gut ausspült werden, weil er nicht ganz so hautverträglich ist wie eine echte Haarspülung.

Antwort von ehlers,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit Babyshampoo klappt es ganz gut.Kommt drauf an wie hinüber sie sind.

Antwort von galix,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mach dich bei deinem Friseur schlau, wie man am besten mit Kunsthaar umgeht. Die Haare der Barbies sind nämlich aus genau dem gleichen Material gemacht wie die Strähnchen, die man sich beim Friseur anclipsen lassen kann - und dazu gibt es detaillierte Pflegeanweisungen!

Antwort von sumsemann,

Ich habe gute Erfahrung damit gemacht, sie zuerst mit Babyshampoo zu waschen und dann eine Spülung zu benutzen, genauer gesagt, eine von Guhl "farbglanz blond". Ich glaube, es kommt beim späteren Kämmen auch auf die Technik an. Ich habe die Haare meistens nass mit einem grobzinkigen Kamm vorgekämmt und dann nach dem Trocken mit verschiedenen, immer feiner werdenden Bürsten und Kämmen durchgekämmt (die alle bei den Barbies in der Verpackung dabei waren). Man braucht ganz viel Geduld und man sollte nie zu sehr dran ziehen, denn sonst fallen die Haare ja aus und sie wachsen leider nicht mehr nach wie beim Menschen. Die Haare von den Marken-Barbies haben definitiv eine bessere Qualität als die von Steffi Love. Die von Steffi Love kräuseln sich irgendwann in den Spitzen und das kriegt man nicht mehr raus. Da hilft dann wirklich nur noch Spitzen schneiden.

Antwort von Kathymaus,

kurzhaarschnitt verpassen^^... nein spaß. ja würde es auch mal mit nem glätteeisen versuchen. bzw. b+geleisen dürfte bei einer barbie auch reichen^^

Antwort von Tannte12,

versuche die haare mal mit einem glätteisen zu plätten,aber nicht zu heiß und trocken,denn dann verbrennen sie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community