Frage von Llenoxx, 848

Wie bekommt man den kleinen Waffenschein, eine entsprechende Waffe und wie viel kostet es ungefähr?

Bekommt wirklich jeder Volljährige einen ausgestellt wenn er keine Vorstrafen hat ?

Antwort
von BurcinM, 603

Da müsstest du dich mal auf deinem Landratsamt informieren. Zu vielen Waffenscheinen gehört auch ein psychologisches Gutachten, ob du überhaupt fähig bist, eine Waffe zu führen

Kommentar von DrCyanide ,

Für den kleinen Waffenschein ist kein psych. Gutachten nötig.

Kommentar von BurcinM ,

Dann war das wahrscheinlich für den großen. Sorry. Hab eins ablegen müssen, wie ich meinen Neuen Job angefangen hab, weil ich unter 25 war

Antwort
von amdros, 394

Den Link kennst du?

Wenn nicht..hier steht alles geschrieben, was du zu deiner Frage wissen möchtest..

http://www.wissen.de/waffenbesitz-deutschland

Hier auch noch Infos zum kleinen Waffenschein

http://www.alle-schuetzenvereine.de/kleiner-waffenschein/



Antwort
von ES1956, 490

Du musst ihn beantragen. Kostet ca 60€

Die Gaspuffn gibts im Waffengeschäft, 100 - 500€

Antwort
von Tom5000, 437

Du kannst dir auch Softairs oder Luftgewehre ab 18 ohne Waffenschein kaufen (zb. bei www.frankonia.de )

Antwort
von kheido, 657

Man geht zur entsprechenden Behörde seines Wohnortes die für die waffenrechtlichen Genehmigungen zuständig ist....: das kann z.B. das Landratsamt sein, eine Polizeibehörde oder einfach nur die Gemeindeverwaltung.

Der Antrag kostet meist irgendwas um die 50€ und wenn nach ein paar Wochen überprüft wurde ob man nicht schon polizeilich zu oft aufgefallen ist bekommt man Nachricht, daß man das Papierchen abholen kann.

Eine Schreckschuß" waffe " darfst du auch ohne den Schein kaufen und besitzen, allerdings nicht geladen in der Öffentlichkeit führen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community