Frage von MaveV, 15

Wie bekommt man das Masseverhältnis bei Reaktionen heraus?

Hallo, ich soll eine Reaktionsgleich von Aluminium mit Sauerstoff/Iod/Stickstoff aufstellen. Da ich eher ein theoretischer Mensch bin, würde ich gerne wissen, wie man sowas rechnerisch lösen kann, falls es geht. Dabei am besten nur Beispiele geben und nicht vorsagen, danke im Voraus!

Ps: Reaktionsgleichung ausgleichen ist bereits bekannt!

Antwort
von labmanKIT, 14

Willst du wissen wie man ein Massenverhältnis oder die Koeffizienten einer Reaktionsgleichung berechnet?


Kommentar von MaveV ,

Ich würde gerne wissen, wie man rechnerisch lösen kann, warum zum Beispiel es H2O heißt und noch HO etc...

Kommentar von labmanKIT ,

Die meisten Elemente haben eine bevozugte Oxidationsstufe daraus ergeben sich Verhältnisformeln.

Bsp Al und O Al bevorzugt +3 und O-2 und am Ende muss bei neutralen Verbindungen 0 raus kommen.

n*3+k*(-2)=0 oder n*3=-k*(-2)=k*2

du siehst die Gleichung hat unendlich viele Lösungen, jedoch suchen wir nach den kleinsten ganzzahligen Koeffizienten, diese kann man direkt ablesen k=3; n=2 => Al2O3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community