Frage von Shuerky, 49

Wie bekommt man das Loch in der Decke am besten zu?

Hallo,
in dem Bild sollte das Problem deutlich genug zu erkennen sein. Hat jemand Tipps? Danke im Voraus

Antwort
von derBertel, 18

Moin.

  • Bestehendes Loch sauber mit einem Cutter anfasen
  •  2 Latten oder dünne Bretter auf gegenüberliegenden Kanten einfädeln (ggf. noch eine Latte mittig) und auf halber Breite mit der bestehenden Decke verschrauben
  • Maß nehmen, passende GK-Platte zuschneiden, anfasen und anschrauben

Letztlich verspachteln, schleifen und danach streichen, tapezieren oder was auch immer :-)

P.S. Aufpassen das die neue GK-Platte die richtige Stärke hat.

Kommentar von Diddy57 ,

..genauso hätte ich es auch gemacht. Evtl. noch ein schmales Gewebeband mit einspachteln.

Kommentar von Shuerky ,

Vielen Dank für eure Hilfe! :-)

Antwort
von wilees, 21

Nachdem hier die vorherige Rigipsplatte "ausgeschnitten" wurde, macht es möglicherweise Sinn, den Ausschnitt zu erweitern - wie die Gesamtplatte, die wohl vorher da war. Damit eine bessere Befestigungfläche da ist. ( Ich hoffe Du kannst den Text nachvollziehen. )

Kommentar von Shuerky ,

Ich weiß was du meinst, will nur ungerne die gesamte Decke neu tapezieren ( ist ein großer Raum )

Kommentar von derBertel ,

Musst du auch nicht. :-)

Antwort
von Albertvon, 11

Gips und Tapete

Antwort
von Harald2000, 15

Gipskartonplatte einsetzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community