Frage von ive123, 58

wie bekommt man das hin zu studieren mit einen Haupschulabschluss?

Antwort
von Hexe121967, 33

die voraussetzungen für ein studium ist ein abitur. also hilft wohl nur weiterbilden bis zum abitur!

Kommentar von ive123 ,

Ja ok danke ihnen

Kommentar von lohne ,

Mit abgeschlossener Lehre + Meisterprüfung klappt das auch.

Kommentar von waliddaboss ,

geh zur Beruf Schule dann kommst du zum Abitur dann kannst DZ studieren mein Cousin macht es genau so aber dauert etwas länger

Kommentar von Hexe121967 ,

ja, den 2. bildungsweg nach abgeschlossener berufsausbildung hatte ich vergessen. nur mit abgeschlossener lehre hat man ja strenggenommen einen höheren abschluss hasl hauptschule.

Antwort
von lohne, 23

Lehre machen, Meisterprüfung. Dann kannst du auf dem "zweiten" Bildungsweg studieren

Antwort
von PrinzPLZ, 12

Am besten ein Abitur, was dir die Grundlagen zum Studieren gibt. Dann gibt es bedingt noch die Möglichkeit nach einer Ausbildung ein Studium anzufangen. Hierbei aber gilt auch besser immer mit einen höheren Abschluss. Du wirst es schwer haben auch nach einer Ausbildung ein Studium zu erlangen.

Was du machen kannst ein Abitur nachholen das ist ohne weiteres möglich, dies bieten vielen Schulen in Abendkurse an. Hier kann dich auch ein Berufsberater beraten.

Antwort
von Harvix, 36

Gar nicht. Um zu studieren brauchst du ein (Fach)Abitur.

Antwort
von AmazonNeinDanke, 14

Das Abitur bzw. die Fachhochschulreife sind zwingende Voraussetzung. Unter gewissen Voraussetzungen kannst Du das sogenannte "Begabtenabitur" erwerden:

http://www.abi-nachholen.de/begabtenpruefung.html

Antwort
von Tom5000, 34

Garnicht , mach erst mal einen Realschulabschluss ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten