Frage von freakshow,

Wie bekommt man Brotkäfer weg?

Hi, habe schon mal zu diesem Thema gefragt: Wir haben seit 3 Wochen Brotkäfer und bekommen sie nicht weg. Jetzt ist seit einer Woche die Küche komplett ausgeräumt und leer und sie sind immer noch in der Wohnung. Vor allem sind sie gar nicht so sehr in der Küche als im Wohnzimmer zu finden. (ca. 20-30 / Tag). Wo können diese Tiere noch her sein? Hab ich irgend eine potentielle "Quelle" übersehen?

Danke!!!

Antwort von Tatjanaaa,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hast du vielleicht irgendwo in der Wohnung ein Lebkuchenherz von der Kirmes an der Wand hängen? Das hatte ich nämlich mal. Hab mich gewundert, wo diese winzigen Käfer plötzlich her kamen... alles abgesucht... und irgendwann gesehen, dass das Lebkuchenherz von der letzten Kirmes lebt. schüttel Lebkuchenherz entsorgt, noch einmal gründlich mit dem Staubsauger durch die Bude... und nie wieder einen Käfer gesehen. ;-)

Antwort von raubkatze,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die sitzen hinter und unter den Schränken. Da hilft nur ein Kammerjäger. Es sei denn, Du möchtest die Küche demontieren. Du würdest Dich wundern, wenn Du hinter Einbauschränke blicken könntest.

Antwort von Pestopappa,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Besorge Dir in einer apotheke ein sehr effektives Desinfektionsmittel.... Oder bestelle es selbst... http://www.schuelke.de

Kommentar von BELLA64,

Was manche so alles bekämpfen müssen :-)))

Kommentar von freakshow,

Naja, es kann ganz schon nervig sein...

Kommentar von Pestopappa,

Sünst mokt dat ok de Kammerjäger... ( Ungezuieferbekämpfer ) Aber soone Pulle Desinfekti ist günstiger ;oo)))

Kommentar von Pestopappa,

@freak: Mit nem desinfekti sind die irgendwann mal weg.... Mach Dir nichts draus. Es sind in etwa 50 % der deutschen Haushalte Schädlinge, die mehr als nur UNFREUNDLICH sind. Dat eine Krabbeltierchen mehr oder weniger...

Kommentar von Tatjanaaa,

Desinfizieren hilft da nix solange die Quelle nicht gefunden ist aus der die Biester kommen. Und wenn du die Quelle beseitigst, kannst du dir das Desinfektionsmittel sparen. ;-)

Kommentar von Pestopappa,

Desinfizieren hilf. Ich bin Desinfektor. Gewusst wie...

Antwort von SilviaChristina,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Schau bitte auf diese Seite - dort steht auch der Hinweis auf das Mittel zur Bekämpfung: http://lexikon-der-schaedlinge.de/index2.php?p=91&g=g5

Antwort von bambelbi,

Hallo,

auch ich habe diese Käfer. Zuerst waren sie in der Küche in einer Packung Tee. Darauf hin habe ich alle Lebensmittel in luftdichte Dosen verbannt. Nachdem ungefähr 3 Wochen ruhe war, fand ich sie auf der Fensterbank. Nun wurden alle Blumen entsorgt und duch Hydrokultur ersetzt. Nach ca. 4 Wochen waren sie jedoch wieder da und sind nun auch im Flur (meistens tot) und liegen um eine leine Lampe herum. Ich sauge mindestens jeden Tag 20 Stück weg und bin mit meinem Latein am Ende. Wer hat noch eine gute Idee?

LG

Antwort von chris22,

Hallo, bei mir habe ich die Larven in Kochbüchern entdeckt.

Antwort von pgelli,

Hast du einen Schrank mit Süßigkeiten oder ein Haustier, das sein Essen vielleicht hinter den Schrank versteckt hat?

Kommentar von LaOla60,

müffelts etwa schon? :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community