Frage von schubby3000, 77

Wie bekommt man am besten den Geruch nach dem Rauchen weg?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 12

Hallo! Las es einfach sein. Der Geruch ist noch die harmloseste Folge. 

Rauchen ist der mit großem Abstand höchste Risikofaktor für viele ernsthafte Krankheiten und verkürzt das Leben um durchschnittlich etwa zehn Jahre. Das Deutsche Krebsforschungszentrum spricht von 110.000 bis 140.000 Menschen pro Jahr, die nur in Deutschland an den Folgen des Rauchens sterben. Hinzu kommen über 3.000 - 3500 Nichtraucher, die an den Folgen des Passivrauchens sterben

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von yanabanana, 38

Gar nicht rauchen, dann riecht man nicht, die Lunge freut sich und die Mitmenschen auch

Antwort
von TSHSkiller, 40

Deo oder Parfüm am besten in nähe des Halses . Darüberhinaus gut die händewaschen und zähne putzen . Deine Klamotten solltest du auch einmal wechseln zumindest dein t-shirt oder was du auch immer am Oberkörper trägst

LG Felix

Antwort
von jh12293, 22

Du nimmst 30 min bevor es jemand riechen kann nen kaugummi in den Mund und du machst dir auf deine Hände Desinfektionsmittel

Antwort
von januarbisjuli, 22

In der Zeit zurück reisen und dich gegen das Rauchen entscheiden.

Antwort
von kultiviert, 44

Deo , Parfüm. Aus dem Mund : am besten Zähne putzen , Kaugummi kauen, etwas essen. Eine sehr gute sache sind Zitronen , sie überdecken den Rauch Geruch gut

Antwort
von PeterPaulMary, 24

Zitronen oder Essig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community