Frage von Chartstuermer, 43

Wie bekommt ihr eure Kinder dazu Gemüse zu essen?

Rotes Gemüse geht bei uns noch, aber alles was grün ist, wird dankend abgelehnt. Unterrühren etc. funktioniert nicht. Habt ihr Tricks?

Antwort
von me2312la, 40

bei meiner tochter hat es gut funktioniert das sie selbst beim kochen mitgeholfen hat, sie hat ab und zu bestimmen dürfen, was es zu essen gibt (vorraussetzung, war das gemüse enthalten sein musste) ,bei uns hat auch rohes gemüse besser funktioniert wenn es einen leckeren dip dazu gab...

Antwort
von wurstbemmchen, 22

Mein Kind muss zumindest alles Kosten. Zum Essen Zwingen möchte ich Sie jedoch nicht. Versuche deinem Kind immer wieder Gemüse anzubieten. Ich zB stelle abends als Vorspeise oft gemüsesticks mit kräuterquark hin. Was auch gut wirkt ist,  wenn du noch ein anderes Kind (oder das lieblingskuscheltier) da hast und einen kleinen Wettstreit anstachelst. (Kaum zu glauben wieviel Gemüse dann verputzt wird)
Ansonsten hat jedes Kind seine Eigenheiten. Mein Kind meidet zB sämtliches kohlgemüse. Selbst Kohlrabi, was die meisten Kinder gern essen. Grüne gemüsesorten, wie Paprika und Gurke mag ich übrigens auch nicht so gern. Das liegt einfach an diesem typischen Chlorophyllgeschmack, den ich nicht mag.

Antwort
von Nordseefan, 36

Macht mal das Spiel: Wer schmeckt was es ist? Dabei werden die Augen verbunden und man muss raten was es ist. Es sollte Gemüse dabei sein, was sie mögen, aber auch neues. Und das es richtig lustig wird, auch was süßes wie Schokolade oder Gummibärchen, aber auch Senf oder Ketchup.

Alle spielen mit auch die Eltern. So kannst du sehen ob sie es wirklich wegen der Farbe nicht wollen oder wegen dem Geschmack.

Antwort
von sonnymurmel, 38

schau mal hier:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/tipps-damit-kinder-gemuese-essen-ia.html

Kommentar von HerrGewerke ,

Großartige Tipps!!!!!

Antwort
von Macuman, 29

Meine mutter hat mir damals immer erzählt, dass Brokoli kleine bäume wären und ich fand das irgendwie cool (also den gedanken bäume zu essen)

Kommentar von Chartstuermer ,

Das ist gut. Gerade weil fast kein Kind Brokkoli mag. ;-)

Antwort
von FuehledasMeer, 28

Ich hab mir teilweise die Mühe gemacht und Karottensternchen und Kartoffelblümchen ausgestochen. Trotzdem ist es schwierig mit ihr. Aber ich bin froh, wenn sie Karotten und Paprika roh knabbert. Ich hoffe, das es nur ne Phase ist.

Antwort
von Luigi1, 43

Studien aus dem Internet zeigen und neue süßere Sorten ausprobieren.
Gut für das Immunsystem

Kommentar von AppleTea ,

Kleinkinder können mit Studien nur herzlich wenig anfangen

Kommentar von Luigi1 ,

ou, hab nicht gewussf dass es Klein Kinder sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community