Frage von CrazyD800, 188

Wie bekommen "Arsc hlöcher" Mädchen rum?

Hallo zusammen,
ich habe ein Mädchen kennengelernt, das nur eine Freundschaft mit mir möchte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einfach zu nett für sie war und sie eher auf "Bad Boys" steht. Jetzt möchte ich mich in der Hinsicht einer kleinen Persönlichkeitsänderung unterziehen. Was ich mich allerdings frage: ich weiß ja, dass Mädchen auch darauf stehen, wenn sich ein Junge nicht so wirklich für sie interessiert und damit zeigt, dass sie weibl Konkurrenz hat. Aber wie bekommt man dann trotzdem dass eine Mädchen rum? Schließlich muss man ja mit ihr Kontakt aufnehmen und somit zeigt man ja sein Interesse. Das ist doch paradox? Wenn man nämlich kein Interesse hat, lernt man sie doch gar nicht erst kennen?
Ich bitte darum, dass niemand hier antwortet, der die These "sei du selbst und verstelle dich nicht" vertritt oder "du sollst kein Arsc hloch sein"
Ich bitte hier um die gezielte Beantwortung meiner Frage
Danke im Voraus

Antwort
von Fiorelli, 86

Hi,

Zitat: "ich weiß ja, dass Mädchen auch darauf stehen, wenn sich ein Junge nicht so wirklich für sie interessiert und damit zeigt, dass sie weibl Konkurrenz hat"

Also ich kann dir sagen, dass das etwas zu pauschal ist. Ich hab sowas immer schlimm gefunden und mochte es, wenn jemand mir sozusagen ganz klassisch "den Hof gemacht hat", wenn du weißt, was ich meine ;)

Zu deiner konkreten Frage: Ja, das scheint ein wenig paradox, aber läuft auch auf einer ganz anderen Ebene ab irgendwie. Diese Strategie zieht quasi nur, wenn das Mädchen sowieso schon total auf einen steht und man da an sich auch nicht mehr viel tun muss. Wenn sie dann noch der Charakter ist, der sich angestachelt fühlt und das interessant findet, wenn man ihr nicht zu viel Aufmerksamkeit schenkt, kann ja schon kaum noch was schief laufen.

Du bist offensichtlich an ein Mädchen geraten, dass so eine Bad-Boy-Herangehensweise mag. Da lässt sich nichts erzwingen, lass es lieber sein, wenn das nicht so dein Ding ist.

Viele Grüße

Fiorelli

Antwort
von Shinjischneider, 54

Das Zauberwort heisst "Selbstvertrauen".

Die Mädels spüren wenn ein Junge selbstsicher ist und weiss was er will. Es hat weniger mit "nett" oder "A rsch" zu tun sondern mit dem Selbstvertrauen.

Viele Frauen (nicht alle) mögen es nunmal, wenn ein Mann alleine zurecht kommt und nicht wie ein Schosshund an ihnen hängt. Ganz besonders wollen sie keinen Kerl, bei dem sie das Gefühl haben, dass er jede nehmen würde die sich freiwillig auf ihn einlässt.

In dem Sinne gibt es da keine eigentliche Masche. Mit dem Mädel Zeit verbringen, mit ihr flirten aber auch Deine eigene Meinung haben und dich auch mal abwarten ob sie sich bei Dir meldet und nicht umgekehrt.

Kommentar von CrazyD800 ,

Die Sache ist ja, dass sie mich trotzdem fast jeden Tag anschreibt

Kommentar von Shinjischneider ,

Dann hast Du zwei Möglichkeiten.

1. Du belässt es dabei, dass ihr nur Freunde bleibt und du belässt es dabei eine gute Freundin zu haben (und siehst Dich anderweitig nach einer Partnerin um.)

2. Du machst Dich rar, weil Dir "nur" eine gute Freundschaft nicht reicht. Dann verlierst Du allerdings vielleicht eine gute Freundschaft.

Antwort
von XJuli95X, 84

Das Mädchen wird auch kein Interesse an mehr haben wenn du auf einmal auf "bad boy" machst, das wird eher peinlich. Such dir ein Mädchen was dich so liebt wie du bist. Ist ein absolutes no-go sich für einen anderen Menschen zu verändern.

Antwort
von Wuestenamazone, 59

Aber jetzt Bad Boy zu spielen bringt auch nichts. Außerdem spielt man das nicht sondern die Typen haben was an sich das einfach wirkt. Ich versteh das bis heute nicht aber es ist so. Und verstellen kannst du vergessen. Das klappt nicht

Kommentar von 19hundert9 ,

Die meisten bei denen "Bad Boys" landen können verstehen es nicht, darum landen die "Bad Boys" ja bei denen.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Es gibt auch nette Bad Boys

Kommentar von 19hundert9 ,

Das widerspricht sich leicht bzw. hört es sich danach an, als würden sie den "Bad Boy" nur spielen, das du ihm ja abgeraten hast.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Nein. Man est gibt die richtig blöden. Aber es gibt auch die, die Mädchen wechseln wie Unterhosen und trotzdem immer wieder landen können. Gott was ist daran nicht zu verstehen?

Kommentar von 19hundert9 ,

Nichts nichts, ich verstehe es schon, find das "Bad Boy" und "Bad Girl" Image nur ziemlich amüsant und frag mich nur warum das jemand anziehend findet, aber jeder wie er will.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Du verstehst gar nichts. Wenn du als Frau die Wahl zwischen James Dean und Otto hättest was nimmt Frau wohl?

Kommentar von 19hundert9 ,

James Dean? Weil er seine Unterhose gleich oft wechselt wie seine Mädchen oder?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Lassen wir das.

Kommentar von 19hundert9 ,

Hast du doch oben geschrieben, aber egal ich geh mal meine Unterhose wechseln.

Antwort
von KimBlum, 57

Nicht aufgeben, bleib wie du bist!
Verstell dich nicht. Sei für Sie da und zeige ihr was sie dir bedeutet.

Mein Freund ist auch erst in die Friendzone gerutscht aber nach 6 Monaten hab ich erst bemerkt dass er immer da war, mir zugehört hat und immer für mich da war.

Es dauert vllt eine weile, aber dann wird die merken was sie an dir hat!
Sie wird merken das ihr Traummann direkt vor ihrer Nase ist und alles für sie tut.

Gib nur nicht auf wenn sie eine anständige Frau ist!!!

Viel Glück ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von YoungLOVE56, 27

Dass sie mit dir, dem unwiderstehlichen Traumboy, nicht zusammen sein will, muss wohl an ihrem schlechten Geschmack und deiner lupenreinen Höflichkeit liegen. Ja, genau. Heißt dein Frauen-Ratgeber zufällig Barney?

Antwort
von beroud, 52

in einer folge von "two and a half men" fragt alan charlie, ob er denn nie einen korb bekommen würde - seine lächelnde antwort: "andauernd"

zu deiner frage: alle jungs, nicht nur die bösen, bekommen ein mädchen damit "rum", daß sie es versuchen, einmal, zweimal, hundertmal

und wenn es die eine nicht ist, dann vielleicht eine andere - dann versuchen sie es da, einmal, zweimal, hundertmal

typen wie du jammern am liebsten darüber, daß sie hre ziele nicht ohne mühe erreichen

Kommentar von KimBlum ,

Hat er recht. Mein Freund ist auch erst in die Friendzone gerutscht aber nach 6 Monaten hab ich erst bemerkt dass er immer da war, mir zugehört hat und immer für mich da war. Es dauert vllt eine weile, aber dann wird die merken was sie an dir hat! Sie wird merken das ihr Traummann direkt vor ihrer Nase ist und alles für sie tut. Gib nur nicht auf wenn sie eine anständige Frau !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten