Frage von Grombou, 118

Wie bekomme ich X raus?

Hey,

Ich komme einfach nicht drauf und weis nicht durch welche Schritte ich mit dem ersten Strahlensatz und dem zweiten Strahlensatz an das Ergebnis komme, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben!

Danke.

Antwort
von Chichiri, 67

Laut Strahlensatz müsste ja gelten

AD:x = ZA/ZF

In der Zeichnung ist bei dir ZB = 6 cm und nebenan steht AB = 6 cm.. da dürfte was nicht stimmen...

Kommentar von Grombou ,

Oh die Zeichnung stimmt nicht, da bin ich ein wenig zu weit gegangen. :)

Kommentar von Chichiri ,

Gibt es keine weiteren Punkte in der Aufgabe? So wie ich das rausgerechnet habe, gibt es kein eindeutiges Ergebnis

Kommentar von Grombou ,

Unser Mathe Lehrer hat gesagt das dies alle Punkte sind und man umwege gehen muss um auf das Ergebnis zukommen, aber ich Knobel schon die ganze Zeit und komme einfach nicht drauf...

Kommentar von Chichiri ,

Also das wird soweit ich das gerechnet habe - nicht ganz aufgehen. Wenn du nicht mal weißt, wo der Punkt F einzuordnen ist, dann kannst du X auch nicht ausrechnen.

Aber folgendermaßen müsstest du vorgehen - du musst erstmal ZA berechnen. Das kriegst du ebenfalls durch den Strahlensatz raus: 5,5/2,5 = (ZA+6cm)/ZA

Wenn du dann die Strecke ZA hast, müsstest du auch x berechnen können. Allerdings fehlt dir die Strecke ZF... und deshalb wird das kein eindeutiges Ergebnis geben...


Was ist das denn in der Zeichnung ganz Rechts? Da zwischen BC.. ist das eine Zahl?

Kommentar von Grombou ,

Ja das ist eine Zahl, das ist 5,5 und das andere ist der Buchstabe G. Ok danke ich probiere es mal so wie du gesagt hast...

Kommentar von Chichiri ,

Und von wem stammt denn die Zeichnung? Diese 90°-Winkel.. sind die gesetzt? oder nur so von dir reingemalt... weil damit kann man auch wunderbar weiterrechnen, wenn es rechte Winkel sind.

Kommentar von Grombou ,

Kann ich AF/ZA = AD/BC machen? Ich bin mir nicht sicher weil ich ja eigentlich AD und X benutzen müsste, aber x weis ich nicht und es müssen ja immer 3 werte gegeben sein 

Kommentar von Grombou ,

Die Zeichnung ist nicht 1:1 übernommen von der Tafel allerdings ist das unten rechts 90. Aber es sollte auch ohne Winkel gehen können.

Kommentar von Grombou ,

Ich hatte bei ZA 13,2 raus. Jetzt habe ich ZA(13,2) / ZB(19,5) = X / 5,5 ich glaube das könnte richtig sein, bin mir aber nicht sicher. 

Kommentar von Chichiri ,

ZA müsste was anderes rauskommen....

AF/ZA funktioniert leider nicht - du musst immer eine Strecke vom Scheitelpunkt aus wählen...

außerdem kannst du nicht  ZA/ZB=x/5,5 wählen... das müsste ZF/ZB=x/5,5 sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community