Frage von t1naxcvi, 98

Wie bekomme ich wieder einen gleichmäßigen schlaf?

Hallo, im moment habe ich echt keinen guten Schlaf, dass heißt so um 3/4/5/6 uhr kann ich erst einschlafen und so um 12/13/14 stehe ich auf. Das geht schon seit Anfang des Jahres so. Seit Anfang des Jahres ist auch sehr viel Privates passiert eher die ins schlechte gehen, Krankheiten in der Familie, Trennungen vom Mann sowohl auch von Freundinnen und noch so viel mehr auf einmal... Ich brauche ungefähr 1/2 Stunden bis ich einschlafen kann und schlafe auch nicht "genug" mein Körper und Kreislauf verändert sich auch ziemlich, Zittriege Hände, Schwindel, Kopf bis Migräne, öfter Krank (obwohl ich echt selten krank war vor der jetztigen Zeit) ich nehme keine Tabletten und esse normal wie jeder andere, Trinke 2,5 Liter am Tag und bewege mich viel, leider gehe ich zu wenig raus meistens nur kurz zum Einkaufen, weil ich alleine nicht gerne Unterwegs sein möchte... Ich bin erst 19 Jahre alt und möchte nicht schon daran kaputt gehen... Meine Frage ist nun wie könnte ich am besten meinen Schlaf wieder hin bekommen und in den Griff kriegen..? Mit ein Tag durchmachen und ab 21 uhr schlafen gehen habe ich es auch versucht hatte leider nicht geklappt... Hatte überlegt zum Arzt zu gehen um mir vielleicht nach den ganzen Untersuchungen Schlaftabletten verschreiben zu lassen, aber mit 19 auf Tabletten abhängig sein möchte ich auch nicht und suche irgendwie einen natürlichen Weg, habe schon sehr viel versucht was nicht viel gebracht hat...

Antwort
von Maddielein, 12

Ich denke zum Arzt gehen und im die Lage zu erklären ist das beste was du machen kannst :(

 Es muss ja nicht sein dass du Schlaftabletten nehmen musst. Versuch vielleicht beruhigenden Tee zu trinken oder Milch mit Honig. Aber Arzt ist besser denn der muss wissen was los ist. 

Vielleicht (Ich weiß es nicht) liegt es auch an was  psychisches da du einfach vielleicht überlastet bist oder so. 

Jedenfalls, versuch dich zu beruhigen und etwas Ablenkung zu finden (Bücher, neue Freunde finden, Spaziergänge, etc.).

Gute Besserung ♥

Antwort
von Pyrut, 40

Mir geeeht es genauso!!! Bin jetzt in einem Kurs und kann einfach nicht schlafen,schlafe zwischem 3/4/5/6 h deswegen bin ich dann nicht zu gebrauchen alles wird mir zuviel alles wird negativ etc. Durch machen wird dir nicht viel bringen. Probier es mit einem Baldrian Spray...

Kommentar von t1naxcvi ,

hilft das denn? viel Glück bei deinem Kurs 

Kommentar von Pyrut ,

Ja schon vor allem macht der nicht süchtig, aber hatte dadurch meine erste Schlafparalyse, also das glaube ich zumindest...

Kommentar von t1naxcvi ,

Sorry aber Schlafparalyse ist mir nicht bekannt.. 

Antwort
von konstanze85, 42

Klingt eher nach depressionen. Sprich mal mit deinem arzt.

Kommentar von t1naxcvi ,

nach depressionen? Hmm ich bin mir da nicht so sicher 

Kommentar von konstanze85 ,

Ja nach depressionen

Antwort
von Androfan, 20

Schlaftabletten in den Ferien/im Urlaub
Jeden Tag um 21.00 ins Bett und Wecker auf 8.00 das ein paar Wochen und du bist wieder fit.

Antwort
von Nordlicht1990, 14

Wie wäre es mit arbeiten gehen?
Vielleicht bist du nicht ausgelastet

Antwort
von thebestmen, 47

hm das ist schon einmal gut, dass du keine drogen konsumierst. oder konsumierst du vielleicht doch drogen und empfindest scham?? na trau dich ruhig, nur so können genauere ursachen gefunden werden. Fühlst du dich vielleicht ein wenig depressiv? unternimmst du tagsüber viel? vielleicht versuchst du es mit ein wenig sport um so körperlicher ausgelastet zu sein und so einen besseren schlaf zu erlangen 

Antwort
von Nycto, 28

Habe selber das Problem du redest mir gerade aus der Seele :( .... Kann einfach net Einschlafen manche Tabletten helfen gar net und machen mich net ein bisschen müde ... Hab das nun seit Januar ....

Kommentar von t1naxcvi ,

wir fühlen uns richtig, ich hoffe das es irgendwann vorbei gehen wird 😔

Kommentar von Nycto ,

hab Schlafstörungen durch Depression gehabt beschäftigt was sehr momentan ??? das du dauernt dran denkst ?

Kommentar von t1naxcvi ,

hmm das tut mir leid ich hoffe für dich das beste.. Ja mich beschäftigt einiges kommt alles von selbst sobald man die Augen schließt.. sonst Tagsüber geht es eigentlich 

Antwort
von thebestmen, 21

vielleicht am rande ein einschlaftyp der dir vielleicht durchaus helfen könnte - onanie ist völlig ok. schon damit versucht, vor dem schlaf hand angelegt?

Kommentar von t1naxcvi ,

deeiiiinnnn errnnnsttt?????? hahaaaa du bist nicht mehr ganz frisch

Kommentar von thebestmen ,

wurdest du streng katholisch erzogen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten