Wie bekomme ich wieder eine gunstigr DSL und Festnetz Flat fürs Festnetz, da Vodafone von 19.99 auf 32.99 erhöht hat und ich aufgrund dessen gekündigt habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute du hast einen DSL 50 Vertrag und den hast du vor einem Jahr abgeschlossen.

Diesen hier https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/dsl/internet-phone-50.html

Sollte das so sein, wovon ich eigentlich zu 100% ausgehe, dann kannst du da nicht einfach kündigen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und das hast du bei Vertragsabschluss unterschrieben. Im Klartext bist du bis nächsten Februar noch an diesen Vertrag gebunden und zahlst 32,99 € jeden Monat bis dahin.

Das kommt sehr oft vor, weil der Kunde nur das billige Angebot liest und dann das Lesen und Denken einstellt, denn es steht auch eindeutig immer dabei, dass es nach 12 Monaten dann 32,99 € kostet und man den Vertrag für mindestens 24 Monate abschließt.

Wenn du Februar 2017 einen anderen Anbieter willst, dann kannst du natürlich schon jetzt zum Februar 2017 bei Vodafon kündigen und dich dann im Dezember 2016 nach einem neuen Anbieter umsehen. Dort musst du dann als Bereitstellungstermin aber 01.Februar.2017 angeben, denn vorher gibt dich Vodafon nicht frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe die 16.000er Leitung und habe sofort gekündigt zum xx 2017.

Ich will nur ein günstigeres Angebot von Vodafone haben,  damit ich trotzdem bleibe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das sollte eigentlich auch ohne Probleme funktionieren. Kann mir nicht vorstellen, dass Vodafone dich ziehen lässt. Also warte mal ab bis ca. 3-6 Monate vor Kündigungsende, dann wird Vodafone bestimmt mit Winback-Angeboten auf Dich zukommen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KolosKolos
21.02.2016, 13:31

Man hat mich schon kontaktiert ca 3 Tage nach Kündigung und 24.99 angeboten. 

Ich habe denen gesagt immer noch zu teuer. 

0