Frage von Piut53, 40

Wie bekomme ich Wasserflecke aus dem Polster?

Antwort
von Dr. Beckmann, Business Partner, 20

Hallo Piut53,

nicht verzagen – das kriegt man normalerweise locker wieder hin.

Es gibt verschiedene Arten von Wasserflecken – reines Wasser kann diese verursachen oder auch bestimmte Farbstoffe, die durch Wasser angelöst und transportiert werden.

Bei Polstern kann sich über die Zeit gleichmäßig Umgebungsschmutz ablagern. Durch Wasser wird dieser Schmutz dann transportiert und es entstehen an den Verdunstungs/-Trocknungsrändern dann die sogenannten Wasserflecken.

Die Wasserflecken auf deinen Polstern kannst du gezielt mit der Dr. Beckmann  Teppichbürste behandeln http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/weitere-spezialisten/teppich-flecken-b...

Dabei erst auf den Fleck konzentrieren, danach großzügiger anwenden. Auch das Dr. Beckmann Gallseifenstück kann dir hier weiterhelfen. Bitte vor Anwendung immer eine Farbechtheitsprobe an unauffälliger Stelle machen

Egal für welche Methode du dich entscheidest – wir wünschen dir viel Erfolg bei der Fleck-Weg-Aktion!

Herzliche Grüße

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team

Antwort
von GenLeutnant, 26

Die trocknen doch wohl unsichtbar weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community