Frage von DarkangelXXXX, 59

Wie bekomme ich Unseren Hund zurück?

Hallo, ich bin ne Polin die seit über 20 Jahren in Deutschland lebt. Ich habe auf einem Hund aufgepasst der polnischer Staatsbürger ist da sein Herrschen ins Urlaub ging.Beim spazieren bin ich von eine janky Frau angegriffen worden, später kam Ihr Sohn mit einem Beas ball Schläger und Flasche Whisky auf mich zugelaufen. Der Hund hat mich von ihr erstmal weggezehrt jedoch wo der Sohndazu kam-hat er um mich zu beschützen die Frau ins Unterschenkel gebissen (keine Fleischwunde).Die riefen die Polizei und beschuldigten mich das ich dem Hund auf die gehetzt hätte (wenn ich es tun würde-würde sie zerfleischt sein, es ist ein Pitt Bull Mischling).Die Polizei nahm mir den Hund weg mit der Aussage das die überprüfen müssten ob er geimpft ist-was ne Lüge war-ich soll den Hund nicht zurück bekommen!!! Der Hund dürfte mich nicht verteidigen heißt es jetzt. Mich nahmen die gegen meinen Willen für fünf Stunden ins deren "oput".ich dürfte nicht meinen Anwalt zwei mal Anrufen und obwohl ich klaustropfobie habe-haben die mich in eibe zelle eingesperrt.Hallo!!! Ich war das angegriffene Opfer und wenn ich den angeleinten Hund auf die Frau hetzten würde-würde sie eher weg rennen müssen und hätte keine Chance mir die Hälfte meiner harre aus dem Kopf zu reisen. Wie hole ich den Hund zurück? ?? Wer kann Uns helfen. ..biitttteeee

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 24

Ab zu Rechtsanwalt, sofort und ohne Verzug. Hier kann man dir Tipps geben, aber du brauchst einen Rechtsbeistand vor Ort.

Antwort
von phantasma1, 7

ein hund ist kein polnischer staatsbürger, sondern nur ein ding. da du einen gefährlichen gegenstand rumführst u. nicht so gehalten hast, wie sich das für einen kampfhund gehört, wird er mitgenommen. du bekommst ihn nicht wieder.

deine geschichte ist unglaubwürdig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community