Frage von Sandraaaa15, 143

Wie bekomme ich Staub aus der Luft im Haus?

Die Luft ist hier immer so staubig aber Staub liegt nirgens herum und es ist auch sauber und geputzt und kein Schimmel und es wird oft Staub gesaugt (es sieht hier nicht so wie in den ekelhaften Wohnungen von frauentausch aus). Ich Lüfte auch sehr oft aber es ist immer voll viel Staub in der Luft. Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Wannabesomeone, 107

Luftfeuchtigkeit erhöhen könnte helfen. Bei einer Milbenallergie wäre dies allerdings abträglich. Das viele staubsaugen wirbelt auch den Staub auf.

Antwort
von Wuestenamazone, 50

Ich hab einen Staubsauger von Hyla. Das funktioniert mit Wasser. Stell den gefüllten Behälter in ein Zimmer mach ihn an und dann siehst du was du durch sauge und lüften nicht wegbekommen hast denn das schwimmt dann auf dem Wasser

Antwort
von clemensw, 77

Staub gibt es immer, sowohl durch die bewohnenden Menschen (Hautschuppen, Abrieb der Kleidung, etc.) als auch von draußen.

Wenn ihr sehr nah an einer Staubquelle wohnt (z.B. viel befahrene Strasse) dann hilft es, die Wohnung nur kurz, aber intensiv zu lüften (Stoßlüften).

Außerdem am besten einen Staubsauger mit HEPA-Filter verwenden und v.a. die Filter regelmäßig tauschen!

Antwort
von surfenohneende, 57

Keine Teppiche, Keine Matratzen & keine Polstermöbel  & Nass reinigen

Wohnung so gestalten, dass es wenig Oberfläche gibt & Geräte vom Hersteller aus komplett zu sind ohne Lüftung

ggf. Gasmaske o.Ä. besorgen bei Allergie

Kommentar von Wannabesomeone ,

eine Gasmaske um in der Wohnung zu leben? :'D Das ist reichlich übertrieben. Ich habe allergisches Asthma etc durch milben und ich habe einzig für das staubsaugen eine lackierermaske, die im Grunde bei einem allergikergeeigneten Staubsauger überflüssig ist. Übrigens kann man natürlich matratenzen, Kissen und decken haben, man muss diese nur regelmäßig reinigen und sich encasings besorgen.

Antwort
von Flocke59, 60

Hallo. Staub läßt sich leider nicht vemeiden .Er entsteht bei jeder Bewegung die du machst , aber du bemerkst es nicht immer,nur wenn die Sonne in dein Fenster scheint ,kannst du es richtig beobachten wie die Staubkörnchen in der Luft tanzen.

Wenn sich die Luft im Raum beruhigt hat dann legt sich der Staub ganz galant irgendwo nieder und wir sind täglich damit beschäftigt ihn zu beseitigen, trotzdem werden wir es nicht schaffen ,die Wohnung komplett davon zu befreien.

Wenn man  Staub saugt dann beginnt es schon , der Sauger gibt Luft ab und in diesem Moment wirbelt er schon die winzigen Staubkörnchen auf ,was wir aber nicht sehen weil wir zu beschäftigt sind um auf solche Kleinigkeiten zu achten.

Am Ende unserer Arbeit sind wir erst mal Stolz das wir etwas geschafft haben und stellen den Sauger beruhigt an seinen Platz zurück , gehen eventuell noch mit einem Staubtuch drüber und da liegt der Staub schon wieder. Es ist und bleibt ein ewiger Kreislauf.

Lüften ist sehr wichtig,dabei kommt natürlich Staub in die Wohnung ,er ist überall, also müssen wir damit leben ,mal mehr ,mal weniger. Liebe Grüße.

Antwort
von Sisi335l, 92

Staub kannst du nie komplett entfernen..
Und wenn du sag das alles geputzt ist also gründlich mit einem nassen Lappen, dann glaube ich nicht, dass so viel Staub in der Luft liegen kann, denn von irgendwoher muss der Staub ja herkommen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community