Frage von Xirain, 36

Wie bekomme ich Sojasoßenflecke aus einem helltürkisen T-Shirt ohne es zu bleichen?

Expertenantwort
von Dr. Beckmann, Business Partner, 12

Hallo Xirain,

wenn du auf Bleiche verzichten möchtest dann probier‘ es am besten mal so: Lege dein T-Shirt über Nacht in einen Eimer mit Wasser und Colorwaschmittel ein. Am nächsten Tag auswaschen und noch mit einer Fleckenbürste nachbehandeln. Hierzu kannst du zum Beispiel die Gallseifen Fleckenbürste von Dr. Beckmann verwenden. Im Anschluss wie gewohnt waschen.

Die leistungsstärkere und zuverlässigere Alternative wäre allerdings ein Bleichmittel auf Sauerstoffbasis. Ist das Bleichen auf dem Pflegeetikett ausgeschlossen? Dann würden wir dir davon natürlich abraten.
Falls du kein solches Symbol findest, könntest du die Farbbeständigkeit zunächst an einer unauffälligen Stelle testen. Wenn du keine Veränderungen an Farbe und Gewebe erkennen kannst, dann kannst du dein T-Shirt in eine Emulsion aus unserem Fleckenteufel Obst & Getränke einlegen. Danach gründlich ausspülen und waschen.

Viel Erfolg!

Herzliche Grüße,

Dr. Frank Strauß

Antwort
von Shiftclick, 20

Vielleicht so (mit Gallseife, Spülmittel und Waschmittel):

Kommentar von Xirain ,

werde ich mal ausprobieren sobald ich gallseife da hab :)
Ich hab es halt jetzt schon öfter gewaschen... der Fleck ist aber hartnäckig ><

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community