Frage von MeierKarla, 94

Wie bekomme ich so schnell wie möglich einen guten Stoffwechsel?

Hallo,
Ich esse seit mehreren Monaten so gesund wie möglich und mache auch ab und zu Sport (vor 2 Monaten täglich bis ich gemerkt habe, dass es irgendwie nichts hilft) aber ich nehme kaum ab. Ich habe viele Freund*innen, die so viel essen können wie sie wollen, weil sie so ein guten Stoffwechsel haben und ich fühle mich in meinem Körper schon seit einigen Monaten gar nicht mehr wohl. Meine Frage ist daher: Wie bekomme ich so schnell wie möglich einen guten Stoffwechsel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Keen1990, 46

Uns fehlen hier eindeutig die Parameter um dir helfen zu können:

  1. Wie groß bist du?
  2. Wie schwer bist du?
  3. Wie aktiv bist du?
  4. Wie viel und wie lange machst du Sport?
  5. Wie viel Kcal isst du täglich? Aufgeteilt in wie viele Mahlzeiten...
  6. Was isst du präzise?

Liebe Grüße!

Kommentar von MeierKarla ,

1. 1,65
2. 65 kg
3. 2-3x in der Woche Sport
4. 30-60min
5. 300-1200 in 2-5 Malzeiten
6. Möglichst viel Gemüse, Obst sonst Vollkornbrot, Vollkornnudeln und auch mal Reis (selten Wurst und Käse)

Kommentar von Keen1990 ,

65kg bei 1,65m finde ich perfekt - wenn du dich aber dennoch unwohl fühlst kannst du natürlich abnehmen. Ich denke aber, dass mehr als 5kg unnötig, ausreichend und perfekt wären, wenn du danach Muskeln aufbauen willst! 2-3x die Woche Sport ist ok - was machst du genau - Radfahren/Pumpen/Schwimmen? Deine Erhaltungskalorien liegen bei etwa 1900kcal/Tag - bei 1600kcal/Tag nimmst du "gesund" ab - 300-1200Kcal/Tag sind Gift für dein Körper (Immunsystem/Stoffwechsel/Hormonhaushalt/Libido/etc.) In deiner Ernährung fehlen Eiweiße und gesunde Fette - toll wäre, würdest du mehr Linsen/Bohnen & Haferflocken essen, sowie Nüsse oder Chiasamen in deiner Ernährung einplanen - optional geht auch Avocado (sic!) oder pflanzliche Öl ggf. Fisch.

Kommentar von Chrublick ,

Respekt an dir @keen! 👍

Kommentar von MeierKarla ,

Ich mache meistens bei diesen HIIT Trainingsvideos zuhause oder ähnlichem mit. Dankeschön für die Liebe und hilfreiche Antwort, ich werde deine Tipps auf jeden Fall befolgen und schauen wie es sich entwickelt. Danke nochmal <3

Kommentar von Keen1990 ,

Wie viel Liter Wasser trinkst du?

Kommentar von MeierKarla ,

2-3 pro Tag

Kommentar von MeierKarla ,

In den letzten Tagen aus einem unbekannten Grund weniger als 1 Liter aber ich bin heute dabei es wieder auf 2-3 zu bringen

Kommentar von Keen1990 ,

Danke für den Stern! Du bist auf einem guten Weg, solltest du meinen Rat befolgen, huehue ;) Wenn was ist - melde dich =D

Kommentar von MeierKarla ,

Ich sollte mich melden: Also ich habe das ganze jetzt mindestens 2 Monate durchgeführt. Ich esse morgens 1 EL Haferflocken, 1 EL Chia Samen und 1 EL gehackte Nüsse mit Mandelmilch und einer Obstsorte. Mittags esse ich fast immer Reis mit einer oder mehreren Gemüsesorten und selbstgemachter Tomatensoße. Ich esse dazu noch einen großen Salat und 1 EL Magerquark mit ein bisschen Obst. Abends esse ich dann die Reste vom Mittagessen.

Ich nehme gar nicht ab, nicht mal 1-2kg und ich weiß echt gar nicht woran das liegen könnte, weil ich mich jeden Tag so ernähre wie oben angegeben (teilw. auch noch zB Lachs abends). Klar, gibt es Ausnahmen bei denen man sich auch mal was gönnt, aber ich esse nicht jeden Tag Schokolade oder ähnliches. Ich weiß nicht was ich falsch mache. Wäre lieb, wenn du mir helfen könntest

Kommentar von Keen1990 ,

Lt. deiner Beschreibung sehe ich aber keine 1600kcal. Ein Fehler ist es auch zu wenig zu essen, da dein Körper umso mehr an seine Reserven festhält ;)

Mach mal einen Refeed mit ca. 4000-5000kcal. Obwohl ich bezweifel, dass du das packst... Also habe dein Ziel fest vor Augen und iss dich voll - aber gesund. Mit vielen Nüssen und Früchten.

Mehr dazu folgt!

Kommentar von Keen1990 ,

Zu dir:

Gründe könnten folgende sein:

Ursache Nummer 1:

Zu viele Kcal (Zählst du? Heimliche Ausrutscher, die du versuchst zu übersehen? Gelegentliche Cheats?)

Ursache Nummer 2:

Du überschätzt deinen kcal-Verbrauch. (Du überschätzt dein Aktivitätslevel in Verbindung mit den Erhaltungskalorien)

Ursache Nummer 3:

Dein Fettverlust ist nur maskiert. (Da du kaum Wassereinlagerungen
mehr besitzt! Fett benötigt mehr Zeit um zu "verschwinden",
Wassergewicht jedoch wird anfänglich immer schnell abgenommen, dadurch auch immer anfänglich die guten Resultate)

Ursache Nummer 4:

Sinkender Energieverbrauch bei Gewichtsverlust! (Soll heißen, dein Kalorienbedarf sinkt, mit sinkendem Körpergewicht)

Ursache Nummer 5:

Deine Diät ist zu hart und läuft schon zu lange. (Dein Stoffwechsel ist schlichtweg "eingeschlafen". Um deinen Stoffwechsel anzukurbeln kann ein sogenannter "Refeed" sinnvoll sein. In diesem Refeed darfst du wieder
so richtig zuschlagen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Was du isst, ist dir überlassen, jedoch empfehle ich dir Transfette (Burger, Pizza, Döner, Pommes, Schoki, Eis) zu vermeiden..
Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 32

Das du nicht abnimmst liegt daran das du viel zu wenig isst! Da haben die anderen beiden schon recht. Wenn du willst das dein Stoffwechsel vernünftig arbeitet dann iss ausgewogen, gesund und vor allem DEUTLICH mehr. 1500-1600kcal dürfen es OHNE Sport schon sein! Mit den paar Kalorien die du aktuell zu dir nimmst, gauckelst du deinem Körper ne Hungersnot vor da du damit deutlich unter deinem Grundumsatz liegst und das sind ja die kalorien die du im Koma noch bräuchtest.

Von daher iss bedeutend mehr, nicht einseitig und versuche alle 2 Tage etwas Sport zu machen (oder allgemein mehr bewegung in deinen Alltag einzubauen). Wobei du bei deinen Maßen eigentlich auch gar nicht abnehmen müsstest. Etwas sport zum Straffen würde da schon ausreichen

Antwort
von user023948, 15

Du Hungerst! Alle, die einen guten Stoffwechsel haben, haben jahrelang mindestens 500kcal zu viel gegessen! Ihr Stoffwechsel ist dran gewöhnt! Wenn du 2000kcal isst, könnte deiner auch besser werden!

Antwort
von ErsterSchnee, 41

Ausreichend essen! Und das tust du vermutlich nicht.

Kommentar von MeierKarla ,

Wie viel ca. bei einer Größe von 1,65 und 65kg (Nehme momentan 300-1300 kcal pro Tag zu mir)

Kommentar von ErsterSchnee ,

VIEL zu wenig! Du musst mindestens 1.600 kcal essen - eher mehr!

Kommentar von MeierKarla ,

Wie viel Kalorien sollte man bei diesen Maßen zu sich nehmen?

Kommentar von MeierKarla ,

Also bis wieviel

Kommentar von Keen1990 ,

Dein Gewicht x 30-33 (je nach körperlicher Aktivität)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community