Frage von heyno61, 196

Wie bekomme ich Schorf/Grind weg?

Hallo. Ich habe ein dringendes Problem mit meiner Kopfhaut. Und zwar, hatte ich mir mal einen Kamm gekauft, mit dem ich mir ca. 4 Monate die Haare gebürstet habe, dieser Kamm war aber schon etwas "scharf" wenn ihr wisst was ich meine. Aufjedenfall ist er mir dann kaputt gegangen. Nach paar Tagen bin ich immer mit den Fingern durch meine Haare gegangen und habe gemerkt, dass sich Schorf/Grind auf meiner Kopfhaut gebildet hat! Ganz viel sogar. Ich aber konnte einfach nicht die Finger davon lassen und habe es immer aufgekratzt. Als ich es aufgekratzt habe, hat es immer wieder geblutet. Und durch diesen Grind haben die Shuppen ein neues Zuhause auf meiner Kopfhaut gefunden, ich habe so viele von denen auf meiner Kopfhaut. Mit Shuppenshamppo habe ich meine Haare schon gewaschen. Es hat bisschen Wirkung gezeigt. Der Grind ist auch weniger geworden, aber ganz bekomme ich ihn einfach nicht weg. Es ist echt schwer mit dem kratzen aufzuhören. Mittlerweile ist es schon eine Sucht geworden..

Antwort
von tom691, 174

geh  zu einem arzt, der kann dir sicher helfen, sonst ärgerst du dich damit noch lange rum

Antwort
von Weleo25, 156

Beim Frisör oder in Apotheken gibt es Sensitive Shampoo's. Ich hab da auch immer Probleme- deshalb sind die sanft zu deiner Kopfhaut wenn die aufgekratzt ist und hilft auch bei Juckreiz. Außerdem ist es sehr hilfreich zur Schuppenbekämpfung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community