Wie bekomme ich schnell aktive & viele Abonennten auf meinem Instagram Tumblr Acc?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Suche dir eine Zielgruppe, die deine Bilder auch gut finden könnten und gleiche Interessen haben. Die Chance, das man ein Like für sein Fotos von einer Person auf Instagram bekommt, die ebenfalls die gleichen Hobbys und Vorlieben hat, ist natürlich um ein Vielfaches höher als von einer Person, die man gar nicht kennt und sich vielleicht gar nicht für die eigenen Bilder und Themen interessiert.
Kommentiere die Bilder der Personen: Auch wenn ein Like schon Aufmerksamkeit auf dein Profil lenken könnte, empfiehlt es sich auch immer die aktuellen Bilder von der Person ehrlich zu kommentieren und sich so langsam aber sich ein Netzwerk aus „Gleichgesinnten“ aufzubauen.Folge den anderen Profilen: Schlussendlich sollte man nicht nur Liken und Kommentaren, sondern den Profil natürlich auch Folgen. Wenn Du willst, dass dein Instagram Profil weitere Follower bekommt, dann folge ebenfalls anderen Nutzern, die dir vielleicht zurückfolgen.Viele und sinnvolle Hashtags benutzen: Als erstes Tipp können wir auf jeden Fall zu vielen Hashtags beim Veröffentlichen von einem Bild raten, wobei diese thematisch natürlich auch zu den gezeigten Dingen auf den Bildern passen sollte. Wenn man ein Auto postet und dort von Kühlschränken redet und diese als Hashtag einfügt, dann wird man früher oder später einfach ignoriert und niemand wird so einem Profil folgen wollen.In Instagram gibt es bereits einige etablierte Evergreens. Mit den sogenannte Evergreens sind Hashtags gemeint, die sehr häufig genutzt werden und nach denen auch täglich gesucht wird. Eingie bekannte Beispiele dafür sind unter anderem „#oftd“, „#tagsforlikes“, „#tags4likes“, „#outfit“, „#nofilter“, „#picoftheday“ und „#picofthesday“. Das sind nur einige der bekannten Hashtags, die sehr häufig genutzt und täglich von vielen Millionen Menschen gesucht werden. Deshalb empfiehlt es sich diese hin und wieder bei den Bildern einzubauen, um andere Menschen auf die eigenen Fotos aufmerksam zu machen und so mehr Instagram Follower zu bekommen.Beschreibende Hashtags benutzen: Wer eine richtige Nutzerbasis auf dem sozialen Netzwerk aufbauen will, der sollte nicht nur auf die „Kommerz“-Tags setzen sondern auch gut beschreibende Worte finden. Gerade im Fitnessbereich kann man zum Beispiel auf bestimmte Themen wie Ernährung oder die aktuellen Übungen eingehen, denn meistens suchen Gleichgesinnte danach und nicht selten springt dabei ein Abo oder mehrere Abonnenten für Instagram raus.

Sei aktiv und gebe nicht auf.
Vielleicht wirst du ja bald berühmt,wer weiß...
Viel Glück 🌸

Das ist wie in einem Unternehmen, die eine Strategie planen, ausführen und letztendlich umsetzten.

  1. Mach dir Gedanken, welche Zielgruppe du erreichen willst
  2. Begrenze deinen quasi USP auf wenige Keywords / Interessen
  3. Mach hochqualitative Bilder und Inhalte, die der Zielgruppe einen Mehrwert vermitteln
  4. Poste regelmäßig
  5. Teile die Informationen viral (Backlinks auf Social Media)
  6. Beteilige dich an Themen von ähnlichen Anbietern (aber kein Linkklau oder Spamwerbung in den Kommentaren - eher teilen von gute und interessanten anderen Seiten, die ähnliche, aber nicht die gleichen Interessen verfolgen
  7. Suche nach Trends, was angesagt ist

Immer gut kommt eine eigene Webseite, die die Thematik deiner Kanäle noch einmal teilt.

Bei Instagram solltest du passende Hashtags verwenden, die die potentiellen Follower suchen. Ebenfalls kannst du solchen Leuten folgen oder ein Herzchen geben

Bei der Webseite solltest du SEO-Technisch (auch auf Social Media über Linkubuildung) deine Keywords optimieren, so das alle über Google, Social Media und oder Mundpropaganda auf dich aufmerksam werden.

P.S. das was du willst, wollen alle! Also muss man sich schon etwas Mühe geben ;).

Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?