Frage von Spuna, 234

Wie bekomme ich schmerzen im Unterarm,Handgelenk weg und wie kommt es das ich da so schnell schmerzen bekomme?

Ich hatte vor 5 Wochen im Sportunterricht ein paar Bälle geworden daraufhin hat mein ganzer Arm weh getan besonders im Unterarm aus diesem Grund konnte ich 2 Wochen kein Kraftsport machen(Normal gehe ich 5 mal die Woche) dann habe ich wieder mit dem Sport angefangen und alles ist ok nun habe ich aber seid Montag Praktikum bei Rewe und da muss ich manchmal ein paar volle Kisten Coca Cola aufstellen seid dem habe ich wieder etwas schmerzen im Handgelenk,Unterarm wie kann es sein das ich durch die 20 Kästen schmerzen bekomme normal gehe ich 5 mal die Woche zum Kraftsport da habe ich nie schmerzen wäre toll wenn jemand mal ein paar Tipps hätte zu meiner Person ich bin 17 Jahre als und 1,73 groß

Im Anhang ist ein Bild welcher Armbereich betroffen ist  

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fellbuendel, 163

Geh zum Arzt, können Entzündungen, Überlastungserscheinungen oder auch alles mögliche andere sein. Ein Arzt kann sich deinen Arm anschauen und vor allem auch mal bewegen und einschätzen welche Muskeln/Sehnen betroffen sein könnten. Bis dahin würde ich das Handgelenk erst mal weniger bewegen.

Antwort
von MelowD, 117

Hallo!

Das hört sich für mich nach einer Überlastung an mit beginnender Sehnenscheidentzündung. Versuche dein Sportpensum ein wenig runter zu schrauben. Da du 5 Mal die Woche trainieren gehst während der Schulzeit (wo du lediglich sitzt), hast du bei deinem Praktikum körperliche Arbeit, die deinen Körper belastet.

Folgender Link ist für einen Quarkwickel, den du nach der Arbeit machen kannst. Das hemmt Entzündungen und beugt auch möglichen Schwellungen vor. Würde ich jeden Tag nach der Arbeit/ nach dem Training machen. Sollte es binnen fünf Tagen nicht besser werden, würde ich einen Arzt aufsuchen.

Gute Besserung!

Kommentar von MelowD ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community