Wie bekomme ich Panikattacken im Flugzeug in den Griff?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frage in der Apotheke nach einem Mittel gegen Flugangst !                         Es gibt zum Beispiel "Reisegold" , in Zäpfchen- und in Tablettenform !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht aus dem Fenster schauen.Mach deine Augen zu und atme ganz tief durch.NICHT auf das Flugzeug achten.Stell dir vor du wärst im Auto oder so.Dann nimm deine Kopfhörer,mach dich Musik laut und hör Musik.Weiterhin nicht auf das Flugzeug achten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyriakos1102
23.03.2016, 12:26

Ich glaube Kaugummi kauen hilft auch

0
Kommentar von jumper121
23.03.2016, 12:28

danke

0
Kommentar von Kyriakos1102
23.03.2016, 12:29

Es sind aber nicht 100%.Jeder Mensch reagiert anders auf Dinge und es kann sein dass es andere Menschen beruhig aber dich nicht.Am besten gehst du zur Apotheke.

0

Zum einen könntest du eine Kurztherapie bei einem Psychologen machen. Panik lässt sich oft in sehr wenigen Sitzungen (2-3) wegtherapieren.

Oder du versuchst es selbst mit verschiedenen Entspannungstechniken: Progressive Muskelentspannung, Atemübungen, autogenes Training. Du kannst während dem Einsteigen und im Flugzeug eine geführte Meditation oder klassische Musik mit Kopfhörern anhören, die dich beruhigen.

In harten Fällen und wenn du beruflich fliegen musst verschreibt dir dein Hausarzt auch leichte Beruhigungsmittel, wenn es anders nicht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HuiPeng
23.03.2016, 12:29

Bei mir war mal rauch im Flugzeug. Geld umsonst verschwendet für diese Therapie haha

0

Ganz einfach

Du atmest tief durch und dann schaust du dir das Flugzeug genau an ~ untersuche alles das du von deinem Platz aus sehen kannst ~ und jetzt kommt´s

Du sagst dir dass du das bist ~ du bist das Flugzeug ~ du laesst die Mototen aufbruellen um genug Schub zu bekommen um in die Luft abzuheben ~ und nun bist du in der Luft ~ dein Atem wird freier

Nun wanderst du in Gedanken zum Pilot nach vorne ~ er hat den Knueppel in der Hand und alle Instrumente vor Augen ~ viele Jahre schon fliegt er unfallfrei und kann sich einfach immer wieder beim Abheben seiner Gefuehle bewusst werden wie frei er sich dabei fuehlt ~ es is 

Eine Last verschwunden

Welche Last drueckt dich so sehr dass du dich nicht von ihr befreien kannst?

Sie is es die dich in die Panik zwingt vor dem Fliegen 

Schau ihr in´s Gesicht ~ du hast sie endlich ertappt ~ schau sie so lange an bis sie es nicht mehr aushaelt und abhaut

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung