Wie bekomme ich ohne Internetanschluss Internet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also zum zocken eignet sich das Internet schon. Uni Leitungen habe meist sehr gute Pings.

Router kannst du wahrscheinlich auch dranhängen, bei uns prüfen die das nicht so stark.

Das Problem wird der upload und das Volumen sein. Du kannst ja mal nachfragen, ob man Zusatzvolumen buchen kann oder ob man sich einen alternativen Anbieter aussuchen kann

Neuer Anbieter wird schwer, von daher musst du dann damit leben oder wegziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdddfasdf123
27.08.2016, 03:22

Erstmal Danke :D wohnst du im roten Wohnheim in lautern?

0

kommmt drauf an, wie die infrastruktur in eurem wohnheim ist. von einem wlan router oder vor allem accesspoint würde ich drinend abraten. das könnte ärger mit der IT Abteilung geben...

was die beschränkungen an bandbreite und vor allem freivolumen betrifft, da würde ich mal mit der campunsleitung schwätzen. ggf. kann man gegen aufpreis auch mehr bekommen.

eine eigene Leitung das klappt jedenfalls nur, wenn du in deinem zimmer eine telefondose hast, die direkt mit einer amtsleitung verbunden ist, oder es die möglichkeit einer funkverbindung z.B. LTE besteht. letzters ist aber zum zocken etwas ungeeignet.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...und für die lebenswichtigsten Dinge, die über Internet zu erledigen sind, gibt´s immer noch Funk-Sticks mit Vertrag und gewisser Flatrate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdddfasdf123
27.08.2016, 03:32

Das habe ich auch in betracht gezogen, in der "stadt" in die ich ziehe gibt es aber schonmal kein LTE-Netz

0

Was möchtest Du wissen?