Frage von fragdichclever, 39

Wie bekomme ich nicht so schnell Seitenstechen beim rennen?

Hey! Also ich mache jeden zweiten Tag Sport. Also Fußball, Joggen oder in der Schule; ich bekomme da halt immer mega schnell Seitenstechen und kann mich dann nicht mehr so gut anstrengen. Hat jemand einen Tipp, damit ich nicht so schnell Seitenstechen bekomme? :/

Antwort
von Andracus, 34

Du musst gleichmäßiger atmen. Unsere Sportlehrerin hat immer gesagt, tendenziell länger ausatmen als ein. Man muss einen Rhythmus finden (was gerade beim joggen gut geht: zum Beispiel ein Schritt ein-, zwei Schritte ausatmen). Wenn man das eine Weile übt, automatisiert sich das im Idealfall und du kannst auch Sportarten, in denen du weniger gleichmäßige Bewegungen machst (Fußball, Basketball...) problemlos ausüben.

Antwort
von mxvxtxhxexrxs, 15

Lauf für den Anfang nicht zu schnell und achte aufjedenfall auf deine Atmung. (Nase ein, Mund aus)

Gruß

Antwort
von Kreidler51, 30

Du hast eine falsche Atmung durch die Nase rein und aus dem Mund raus.

Antwort
von somi1407, 39

SEitenstechen sind ein Zeichen für überanstrengung: du läufst zu schnell. Lauf langsamer, sodass sich deine Kondition verbessern kann, dann wirst du auch irgendwann schneller laufen können, ohne seitenstechen zu haben

Antwort
von LoveFriends333, 37

Du hast zu wenig Kondition! Beim joggen gilt: durch die Nase ein und durch den Mund aus!

Antwort
von SCHWI13, 32

Auf deine Atmung schauen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten