Frage von AlyssiaSophie95, 31

Wie bekomme ich Mitesser im Nasenbereich weg?

Hallo zusammen,

und zwar habe ich sehr viele Mitesser im Nasenbereich.Auf Stirn usw. gar nicht. Trotz gründlicher Reinigung 2-3 mal am Tag bekomme ich diese nicht weg. Sitzen diese evtl zu tief, sodass sie gar nicht mehr weg gehen können? Kann man selbst was dagegen noch machen? (Habe sehr viel versucht) oder hilft nur ein Gang zur Kosmetikerin?Habt ihr Tipps? Und kostet ein Gang zur Kosmetikerin etwas?

Antwort
von schnuggibutzii, 29

Es gibt bestimmt Gesichtsmasken die dir helfen können. Solche die du dann abziehen kannst (gibt es in jeder Drogerie). Geh doch einfach mal zu einer Kosmetikerin, die wird dir helfen ^^

Kommentar von AlyssiaSophie95 ,

Ja, die hatte ich auch schon. Auch Heilerde usw. Nichts hilft. Pickel habe ich an sich keine nur diese fiesen, kleinen und schwarzen Mitesser im Nasenbereich.

Kommentar von schnuggibutzii ,

Ruf doch einfach mal beim Hautarzt an, der hilft dir bestimmt :)

Antwort
von meliglbc2, 31

Hast du es schonmal mit solchen "Nose Stripes" oder wie sie heißen versucht?

Ansonsten wäre es mal nicht schlecht zur Kosmetikerin zu gehen und ich denk mal, dass dies nicht mehr als 20 Euro kosten wird. Am besten erkundigst du dich vorher mal. :)

Kommentar von AlyssiaSophie95 ,

Ja habe ich versucht, die von Essence. Doch leider kamen keine dabei raus :/. Sitzen wohl zu tief in der Haut drinnen?

Kommentar von meliglbc2 ,

Ich bin keine Hautärztin aber eins kann ich dir raten: Ich weiß nicht, welche Tortur deine Haut durchstehen musste aber lass sie bitte mal für eine Zeit lang in Ruhe! (Ich spreche aus Erfahrung) 

Wenn du immer noch darunter leidest, dann geh am besten mal zu deinem Hautarzt. 

Antwort
von Linlin35, 11

Die Punkte auf der Nase sind nicht immer Mitesser das denken immer ganz viele aber bei ganz vielen sind es große Poren die man mit Alkohol für einige Stunden verkleinern kann  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten