Frage von Azra02, 37

Wie bekomme ich mit meinem fachabi mein volles abi?

Antwort
von Joshua18, 7

Nach einer Berufsausbildung kannst Du Abitur an Schulen des 2. Bildungsweges machen.

1. An einer Berufsoberschule (NRW: FOS13) in einem Jahr, aber nur  theoretisch. Das macht man dort normalerweise ohne FHR nach einer Berufsausbildung in einem Zug in 2 Jahren (1. Jahr FHR).

2. An einem Abendgymnasium oder einem Kolleg des 2. Bildungsweges (das ist kein Berufskolleg !) in 3 Jahren, bei gutem Kenntnisstand in 2 Jahren.

Für das Abendgymnasium braucht man mindestens einen Minijob !

Kann dann also insgesamt 5 Jahre dauern, und man schafft das auch nur, wenn man Zeug dazu hat, d.h. die meisten Fachabiturienten wohl eher nicht.

Antwort
von noone122, 21

Du musst dann nochmal in die 12 einer abi klasse und musst dann die 13 beenden.
Haben schon welche bei uns gemacht

Kommentar von noone122 ,

aber sie haben sich extrem schwer getan und gesagt dass es Welten sind zwischen fachabi und abi.

Kommentar von Joshua18 ,

Da kommt man mit Fachabi aber nicht ohne weiteres und überall rein ! Das geht dann, wenn überhaupt, nur am Berufsgymnasium im gleichen Fachbereich und auch nur bei entsprechenden Noten. Würd' ich mich nicht drauf verlassen !

Kommentar von noone122 ,

stimmt war auf einem beruflichen Gymnasium. Ich dachte das wäre überall so 🙈 danke für die Verbesserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten