Frage von Apfelmartin, 13

(Wie) bekomme ich mit iTunes 11.4 die Hotspotfunktion meines Handy wieder über USB in Gang?

Gegebenheiten: iPhone 4 mit iOS 7.1. Macbook Pro 2010 mit Snow Leopard. Seit dem ich iTunes Version 10 durch 11 ersetzt habe um Kalender, Adressbuch und Musik synchronisieren zu können, funktioniert die Hotspot-Funktion des iPhone nicht mehr über USB sondern nur noch über WLAN, was mich sehr stört.(insbesondere WLAN verursacht bei mir Kopfschmerzen und Schlafstörungen) Auf Internet über Handy bin ich aber im Moment angewiesen. Daher die Frage: (Wie) bekomme ich mit iTunes 11.4 die Hotspotfunktion meines Handy wieder** über USB** in Gang? Auf dem Handy wird angezeigt: "Die Internetverbindung kann über USB genutzt werden", aber auf dem Computer erscheint: "iPhone nicht verbunden (Umgebung Automatisch)"

Antwort
von Gummileder, 6

Vielleicht mal ein Upgrade auf OSX 10.8.5 oder neuer. Kann man käuflich über die Apple Website erwerben. Kostet 20 Euro und läuft auf dem 2010er Gerät, selbst das aktuelle macOS Sierra müsste funktionieren.

Das mit den Kopfschmerzen ist wohl eher eine emotionelle Frage als eine reale. Menschen und die meisten Tiere haben keine Rezeptoren für Elektromagnetische Strahlung, deshalb kann man sie nicht fühlen, dazu gehören auch Radio- und TV Sender, Mobiltelefone, Betriebsfunk usowe. 

Auch gefährliche Röntgen Strahlung (bekannt vom Arzt) fühlt man nicht, da es sich dabei um ionisierende Strahlung handelt, zerstört diese bei Überdosis Zellen im Körper und das Ergebnis ist Krebs. Bei mir in der Nachbarschaft müsstest ja horror Kopfschmerzen haben weil hier gefühlt hunderte WiFi Hotspots aktiv sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community