Frage von JaninaCleo, 140

Wie bekomme ich meinen Schimmel (Pferd) sauber?

Hallo zsm,
Ich habe eine Reitbeteiligung, eine 12 jährige Schimmel Stute (Freiberger) die Tags über immer auf der Weide steht. Das Problem an der Weide ist,dass sie eine große Matsch Pfütze hat und meine Reitbeteiligung legt sich immer genau da rein. Und meine Frage ist ob es irgend einen Trick oder Tipp gibt wie ich sie wieder einigermaßen sauber bekomm. Vor allem wenn ich sie nicht waschen kann. Sie muss nicht 100 % sauber sein, da sie ein Freizeit Pferd ist.

Ich hoffe mir kann jemand helfen : )

Lg Janina

Antwort
von Hannybunny95, 70

Es gibt schimmelsteine. Echt super Dinger 👍🏼 nur musst du vorsichtig mit denen umgehen, da man, wenn man zu motiviert schrubbt, dem Pferde kahle Stellen zuführen kann (hat mal eine bekannte geschafft). Bin auch lange Zeit nen Schimmel geritten und auch Turniere und dieser Stein hat mich oft gerettet (ist so ne Art bimsstein und findest du im reitsportgeschäft)

Kommentar von JaninaCleo ,

Okey danke :)

Expertenantwort
von MissDeathMetal, Community-Experte für Pferde, 41

Meine Schimmelin bekomme ich mit einem Federstriegel wieder recht gut hin. Insofern der Dreck trocken ist. Wenn das Zeug nass ist heißt es mit dem Handtuch die Sattellage trocken reiben und den Dreck rausbürsten. 

Ob Magic Brush etc. helfen hängt vom Pferd, dem Fell und dem Körperbau des Pferdes ab. Bei manchen helfen die Magic Brushs wunderbar, bei anderen gar nicht. Von Schimmelsteinen kann ich teilweise stark abraten. Wer das täglich nutzt reizt die Haut sehr stark. An Turnieren usw. kann man sie mal verwenden, aber nicht dauernd. 

Wenn die Beine sehr dreckig sind kippe ich eine Gießkanne Wasser drüber und bürste mit der Wurzelbürste drüber. Dann sind die wieder sauber. Das mache ich momentan fast täglich weil der Matsch noch halbnass ist und dranklebt und meine Maus Hufschuhe trägt. 

Ansonsten sind ein Federstriegel, eine gute Kardätsche und eine Wurzelbürste dein Freund. 

Kommentar von JaninaCleo ,

Danke 😊

Antwort
von Nashota, 71

Wenn es trockener Dreck ist, ordentlich striegeln und bürsten.

Kommentar von JaninaCleo ,

Okey danke : )

Antwort
von Antjeee, 58

Es gibt da so eine Bürste, die ist eigentlich total super. Damit bekomme ich den trockenen Dreck von meinen Pferden fast komplett runter. Heißt magic brush oder so ähnlich, ich habe Mal einen Link rausgesucht  :) 

http://www.magicbrush.com/de/MagicBrush-Pferdebuerste-Salt-Pepper/b24

Kommentar von JaninaCleo ,

Danke ich glaub so eine ist auch in der Putztasche hab sie aber noch nie ausprobiert. Werd es mal probieren : )

Antwort
von nataira, 80

wenn du sie nicht waschen kannst wahrscheinlich garnicht. du musst halt einfach putzen putzen putzen^^

Kommentar von JaninaCleo ,

Okey, gibt es irgendwelche bürsten mit denen das besser geht?

Kommentar von nataira ,

keine ahnung wie die heißen, aber groben dreck mach ich immer mit diesen hartplaste bürsten, dann geht relativ viel dreck mit diesen runden weichen gummi bürsten raus und zum schluss halt so ne weiche bürste mit haaren/borsten, die man dann ab und zu irgendwo abstreicht.

Kommentar von Magda1028 ,

Du weißt ernsthaft nicht die Bezeichnungen der Bürsten?! Das erste ist ein (Plastik)Striegel, das zweite ein Gummistriegel und das letzte heißt Kardätsche.

Antwort
von theaxx, 52

Es gibt dazu YouTube Videos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten