Frage von SlimWeedy, 31

Wie bekomme ich meinen pc wieder gestartet?

Hey Leute, Ich habe schon viel gegoogelt, aber leider nichts gefunden. Und zwar habe ich letztens meinen pc ein paar tage laufen lassen und als ich den Bildschirm anmachte, kam kein bild mehr. Deswegen habe ich ihn über den AUS-Knopf ausgeschalten. Dann als ich ihn hoch fahren wollte kam eine meldung, ob ich den pc mit "starthilfe" oder "normal" starten möchte. Ich wählte "normal" starten. Dann stand "windows wird gestartet" da, aber es kam nicht die windowsflagge. Dann startete der pc neu und die selbe frage kam erneut. Diesesmal wählte ich mit "starthilfe" aus. Dann kam so eine art systemstarthilfe-fenster an dem eine blauer balken die ganze zeit durchlief, aber es passierte 1-2 std nichts. Dann startete ich ihn neu mit dem AN-Knopf und die selbe Meldung kam erneut. Ich beschloss ihn ein paar tage in ruhe zu lassen. Nach ein paar tagen versuchte ich es erneut, aber es kommt jedesmal dasselbe. Bei "normal" starten, startet er einfach neu und bei "starthilfe" läuft der blaue balken durch ohne dass was passiert. Meine frage ist nun ob ich ihn irgendwie starten kann, sodass ich meine Sachen auf eine festplatte ziehen kann? Ich habe windows 7 auf meinem pc, welche version weiß ich nicht genau. Ich schätze mal die 32bit versio, da mein rechner schon sehr alt ist. Ich danke euch im vorraus. Mfg Marco

Antwort
von Zickiboi, 29

Es gibt die Möglichkeit, dass der Pc einen Start von einem Usb machen kann (hängt vom BIOS ab). Wenn das der Fall ist brauchst du einen 2. Pc mit dem du auf einen Usb (mit zb. UNetBootin) eine Linux installation (zb Ubuntu) machst.

Beim Start im Bios-Menü (Wenn man Pc anschaltet F12 oder Entf, selten auch F2 drücken) kann man die "Boot Priority" so stellen, dass usb an erster Stelle steht. Falls dies der Fall ist startet der Pc nun mit Ubuntu vom Usb aus und du kannst die Daten wie gewünscht nochmal absichern (beachte aber, dass der Usb nicht rausfallen darf, schließlich läuft das System auf dem)

Antwort
von JPHeisenberg, 23

Aus der Ferne lässt sich das schwer diagnostizieren, was die Datenrettung angeht gibt es Linux basierte Notfall CD's.
Einfach hier runterladen und Anleitung befolgen, die CD dann natürlich an einem anderen Computer mit CD- Laufwerk brennen.

http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-DVD-Free-3127466.html

Antwort
von schokitow, 18

Also wenn da jetzt nichts durchgebrannt ist, könnte es klappen, wenn du die WIN7 Dvd einlegst und von der Dvd startest und das Betriebssystem reparieren lässt. Da ich noch WinVista verwende, weiß ich nicht, ob das bei 7 genau so funktioniert, hat bei Vista aber so manches Wunder bewirkt.

Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community