Frage von verityfabi, 52

Wie bekomme ich meine stute an den zügel?

Also noch mal eine Frage. In 2 wochen ist meine stute wieder reitbar bisher weigerte sie sich am zügel zu laufen da sie damals in Rollkur geritten wurde. Ich möchte Sie langsam dran gewöhnen. Aber ohne Ausbinder oder ähnlichem ...wie macht ihr das ? Sobald ich die zügel aufnehme reist sie den Kopf hoch und Tänzelt praktisch auf allen vieren umh3r.... Das ist blöd. Also an der longe bekommt die den Kopf in die richtige Position aber beim reiten überhaupt nicht ... sie bleibt dann auch gerne mal stehen oder trabt nicht mehr an oder wird zickig und schlägt aus. Schmerzen oder ähnliches sind ausgeschlossen haben mehrere Tierarzte gesagt außerdem auch Knochenbrecher und alle da gehabt. Ich lasse sie sehr gerne auch mal am langen zügel traben aber ich möchte auch langsam mal voran kommen was Haltung an geht... sie hatte bisher eher Abwechslungsreiches Training...

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 25

Vielleicht gelingt es Dir übers seitwärts? Seitengänge, oder wenigstens Schenkelweichen, versuche ein wenig Schultervor zu erarbeiten. 

Wenn es auch nicht perfekt gelingt, werden die Pferde damit meist weicher, sozisagen über das seitwärts zum Abwärts.

Auch cavaletti können hilfreich sein. Das Pferd muss ja hinsehen, die Hinterbeine heben, dadurch wölbt sich dsr Rücken und der "Hals fällt".

Alles, was die Hinterhand aktiviert und das Aufwölben der Wirbelsäule fördert.

Antwort
von skjonii, 37

Ich würde vielleicht mal ausprobieren sie gebisslos zu reiten.

Kommentar von verityfabi ,

habe ich auch schon durch das bringt genauso wenig ich reite mehr gebisslos als mit Gebiss aber irgendwie macht nix einen Unterschied außer das sie mit Gebiss nicht anfängt den Kopf zu schütteln

Kommentar von skjonii ,

Wahrscheinlich hast du da wirklich ein sehr tiefsitzendes Problem. Ich denke du musst die Sache in sehr kleinen Schritten angehen. Also wirklich nur kurz aufnehmen und sobald sie ruhig stehen bleibt, auch wenn es nur ein oder zwei Sekunden sind, den Zügel wieder wegnehmen. Und dann langsam ran tasten. Vielleicht das auch erstmal ohne Gebiss. Aber das klingt leider nach einer ziemlichen Mammutaufgabe :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten