Frage von summaslamma1997, 41

Wie bekomme ich meine Katzen zahm?

Hallo Zusammen, Ich / Meine Eltern haben zwei junge Katzen, beide weiblich. wir haben sie nun seit gut 10 Wochen, und sie haben sich auch schon gut an uns gewöhnt. Leider aber lassen sie sich nicht streicheln. wenn man es versucht bekommt man gleich einen Schlag mit der Tatze ab :D . Kann man es irgendwie erreichen, dass sie sich eines Tages auch streicheln lassen? ( Viele meinen,dass sie nach dem Sterilisieren zahm werden, soweit sind sie aber noch nicht) Würde mich über jede Antwort freuen, Danke und Gruß !

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze, Katzen, Tiere, 35

Ich vermute mal, die Zwerge sind vom Bauernhof oder zumindestens irgendwoher, wo der Mensch nicht von Geburt an um sie herum war. So konnten die Kätzchen in ihrer wichtigen Prägephase in den ersten 12 Wochen nicht lernen, dass Menschen positiv sind und dass Streicheln gut tut. 

Solche Kätzchen hatte ich auch mal, bzw. habe sie immer noch, sie sind aber mittlerweile 6,5 Jahre alt. Die hatten Angst vor Händen und sind sofort geflüchtet, wenn man die nur hingehalten hat. Mittlerweile sind es die größten Kampfschmuser und fordern ihre Streicheleinheiten ein.

Du darfst auf keinen Fall die Kätzchen gewaltsam greifen, um sie zu streicheln. Wenn sie das nicht wollen, dann musst du das akzeptieren. 

Versuche sie durch spielen zu "bekommen".  Lenke sie z.B. durch eine Spielangel ab, und leg sanft einen Finger auf das Köpfchen. Du musst dich ganz langsam heran tasten. Wenn die Katzen das nicht mögen, dann gleich wieder weg, sie dürfen keine Angst bekommen. 

Versuche sie beim Schlafen vorsichtig an den Öhrchen zu kraulen. Du musst dich langsam an sie herantasten. Sie kennen Streicheln nicht und müssen es erst als positiv erleben lernen.

Auf jeden Fall tut es mit der Kastration (nicht Sterilisation) nicht von heute auf morgen einen Knall und sie lassen sich streicheln. Das hat damit rein gar nichts zu tun. Dass sie sich nicht anfassen lassen ist mangelndes Vertrauen. Dieses musst du dir mit viel Geduld und Gefühl erarbeiten. 

Und arbeite nie gegen den Willen der Katzen, dann ist sofort das bis dahin erarbeitete Vertrauen gebrochen. Die Katzen müssen von selber kommen, dann ist das Eis gebrochen :o) .

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 24

Also erst mal, ne Kastra hat nichts damit zu tun, dass Katzen zahm werden, sie werden als Freigänger nur häuslicher und streunen nicht so viel und lange herum, wie unkastrierte Katzen.

Um ne Katze zahm zu bekommen, vor allem Katzen, die nicht an menschliche Nähe gewöhnt sind, oder sogar Angst vor Menschen haben, braucht man sehr viel Geduld. Wichtig ist mal, viel und mit leiser Stimme mit den Katzen zu reden. Nenne auch oft ihre Namen, vor allem dann, wenn Du ihr Fressen servierst. Spiele auch viel und intensiv mit den Katzen und dabei kannst Du ja mal versuchen, sie so quasi aus Versehen zu berühren.

Ne weitere Möglichkeit wäre, die Katze kurz an den Seiten zu streicheln, wenn sie gerade zu fressen beginnen, aber dann nicht mehr dabei stören. Komme auch nicht mit der Hand von oben, sondern halte Deine Hände in Augenhöhe der Katze und streichel sie anfangs nur mit dem Handrücken. Erzwinge nichts, was die Katze nicht will und ich denke, mit viel Liebe und noch mehr Geduld wirst Du auch Deine Katzen bald mal streicheln können.

 

Kommentar von Thaliasp ,

genau mit sehr viel Geduld ist ein scheues Weibchen von einer guten Bekannten zutraulich geworden. Ich habe immer wieder wenn ich das Büsi sah mit leiser Stimme geredet, habe sie mit ihrem Namen gerufen und jetzt ist sie so zutraulich geworden dass sie mir wenn sie mich sieht um die Beine streicht und sie lässt sich auch streicheln.

Antwort
von Pauli1965, 39

Nicht die Katzen bedrängen, warten bis sie auf euch zukommen. Sie kommen von ganz allein , wen sie gestreichelt werden wollen. Manche wollen es auch überhaupt nicht.

Wie alt sind denn die Katzen ? Wenn sie noch jung sind, wollen sie vielleicht auch nur spielen.

Antwort
von elfriedeboe, 41

Ich würde es nicht über treiben um so mehr du willst um so weniger wird sie wollen lass sie kommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten