Wie bekomme ich meine Haare geschmeidig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also mal ohne Witz - auch wenn's komisch riecht und so... aber.. ein Geheimtipp von einem Vollbartträger. Geh in nen DM und such nach dem hier: https://cdn02.dm-static.com/images/online_de_catalog/h4045612002703-984149/productimage_280x430/1464338719000/4045612002703-984149_org.png

Wie gesagt.. man muss sich an den Geruch gewöhnen - aber mein Bart ist den ganzen Tag geschmeidig und schön.

Ich hab's auch schon für die Haare benutzt.

Versuch's mal als "Kur". Vielleicht wird's besser, vielleicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich zwar dämlich und eklig an, aber lass das Shampoo weg und kämme deine Haare regelmäßig um den Talk vom Ansatz bis in die Spitzen zu verteilen. Gibt diverse Anleitungen und Erfahrungsberichte dazu, meist unter dem Namen Nopoo (no shampoo). Ist die natürlichste und gesündeste Art der Haarpflege. Und, weil ich es kann: Es geht auch sich nur mit Wasser zu waschen (mache ich schon seit über einem halben Jahr) und man stinkt da nicht mehr als mit Seife, o.ä., wenn man an den "problematischen Stellen" nicht nur das Wasser drüberrieseln lässt, sondern auch ein bisschen reibt, damit der Geruch wirklich weggeht. (zumindest muss ich das, da ich meine Haare sprießen lasse :)  )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung