Frage von Liisaanonym, 156

Wie bekomme ich meine Haar so Silber? Hab mir jetzt Schon das Silber Shampoo von L'Oréal gekauft aber hat so gut wie nichts gebracht.

Antwort
von skjonii, 91

Du musst deine Haare dafür vorher so weiß wie es geht blondieren, auf Naturhaaren oder auch dunkleren bringt das sonst nicht viel. 

Ansonsten würde ich das Shampoo auch mal eine längere Zeit drauf lassen und ähnlich wie Haarfarbe auf dem ganzen Haar mit dem Pinsel verteilen. 

Kommentar von Liisaanonym ,

Meine Haare sind sehr sehr hell blond bin Natur, fast weiß.  Habe das eine halbe Stunde auf trockenen Haar einwirken lassen. Blondinen würde meine Haare sehr Schaden

Kommentar von wernher88 ,

Ich glaube aber es sind die gleichen Substanzen wie beim Blondieren im Shampoo, nur sehr gering. Eigentlich soll es nur zur Erhaltung der Farbe dienen.

Kommentar von skjonii ,

so ein Quatsch. Im Shampoo sind Lila-silbrige Farbpigmente. Blondierung enthält Oxidationsmittel.

Kommentar von skjonii ,

Dann ist das trotzdem das Problem. Die Oberfläche deiner Haare ist zu glatt (gesund), deswegen können die Farbpigmente dort nicht richtig haften. Das Blondieren dient nicht nur dem Aufhellen, sondern auch um die Haare aufzurauen um so dafür zu sorgen, dass sich die Pigmente überhaupt anlagern können.

Wenn du partout nicht blondieren willst, ist das einzige was du versuchen kannst deine Haare selbst aufzurauen. Sprich, nicht glätten, heiß waschen und ein bisschen trocken rubbeln, keine Spülung etc. und dann im nassen Zustand Silbershampoo oder -spülung rein und lange einwirken lassen. Hilft, aber ist nicht so erfolgreich wie blondieren. 

Kommentar von Liisaanonym ,

Danke werde es versuchen, aber das ins trockenen Haar wäre doch effektiver oder?

Kommentar von skjonii ,

Nein, nicht unbedingt. Hitze öffnet die Haare ein wenig und schafft so Hohlräume für die Pigmente. Ob du die dann heiß wäscht oder trocken erhitzt ist im Endeffekt egal. Nur glätten solltest du vorher nicht, weil das eben die Haare wieder legt.

Es gibt ja auch Salzsprays die die Haare aufrauen, ob das funktioniert weiß ich allerdings nicht. 

Kommentar von kidsmom ,

glätten legt das Haar nicht, glätten bricht die Haarstruktur im Prinzip - durch die Hitze Einwirkung wird es nur glatt gezogen.

Und wenn du Haare heiß wäscht, "öffnet" man damit auch keine Haarstruktur.

Antwort
von Linda616, 42

Silbershampoo ist lediglich zu neutralisieren von Gelbstich. Es gibt Farbauffrischer für schwarzed Haar, google einfach mal. Diese mischt du mit Conditioner. Funktioniert aber nur bei super hell blondiertem Haar optimal.

Kommentar von Liisaanonym ,

Meine Haare sind super hell fast weiß aber von Natur aus 

Antwort
von RedWhiteAngel81, 78

Da meine Freundin Friseurin ist, hier ihre Antwort:

Haare müssen zuerst blondiert werden, je mehr desto besser. Je heller die Haare desto schöner das grau am Ende.

Blondierte Haare am besten mit Olaplex pflegen, somit können die Schäden im Haar wieder heilen.

Als nächstes einfach (nur ein Beispiel) Dusy Professional 1,9 Oxyd und L’Oréal DIARICHESSE 9.11 Iceberg vermischen und Haare damit tönen.

Das sollte dann eigentlich kein Problem mehr sein :)

Kommentar von Liisaanonym ,

Meine Haare sind von Natur aus schon fast weiß, danke für den Tipp:)

Kommentar von RedWhiteAngel81 ,

Gerne :) Dann sollte das ganze problemlos von statten gehen, nur funktionieren diese Shampoos halt nicht gut/gar nicht, da musst du schon tönen :)

Antwort
von wernher88, 97

Die Einwirkzeit vom Shampoo ist viel zu kurz und die Substanzen zu gering

Kommentar von Liisaanonym ,

Soll einen der besten und Pigmentiertesten sein, habe es eine halbe Stunde einwirken lassen und sogar auf trockenen haar

Antwort
von kidsmom, 62

Dass Silbershampoo dir nicht geholfen hat, ist nicht ungewöhnlich.

Letztlich ist es ein Shampoo und keine Färbe Präparat.

Auch solltest du dein Haar damit waschen und es nicht nur auf's trockene Haar auftragen.

So oder so bringt es aber den gewünschten Effekt nicht. Da kannst du es Stunden einwirken lassen.

Diese Farbe erreichst du nur durch eine Blondierung.

Anders führt da kein Weg vorbei.

Entweder eine chemische Aufhellung/Färbung (vom Profi) oder gar nicht.

Heller geht nun mal nicht mittels Shampoos, Tee's und sonstigen Hausmittelchen.

Auch mit einem Handtuch rubbeln ist vollkommender Unfug, ebenso wie das Shampoo mittels Pinsel auftragen.

Nützt nichts.

Kommentar von Liisaanonym ,

Ich habe seeeeehr viele gesehen die ihre Haare damit so Silber bekommen haben, und meine Haare sind von Natur aus schon fast weiß 

Kommentar von kidsmom ,

du hast sie gesehen, aber hast du gesehen womit dieses Haar aufgehellt wurde?

Auch wenn deine Haare von Natur aus sehr weiß sind, kann ein Shampoo diesen Effekt nun mal nicht erzeugen.

Da kannst du noch so viel dagegen argumentieren, es ist nun mal so.

Heller, oder noch heller, auch bei sehr hellen eigenen Haaren geht nun mal nur mittels Färben/Blondieren bzw. geballter Ladung Chemie.

Kommentar von Liisaanonym ,

Es haben manche auch mit Natur blonden Haare gemacht,

Kommentar von kidsmom ,

nochmals zum Mitschreiben - das geht nicht. Mit Natur kann man keine Haare blond machen.

Du kannst auch gerne Andreas Schubert hier vom Team anschreiben, er besitzt sogar einen eig, Salon. Er wird dir zwar genauso oder andersrum sagen, dass es nicht mit Natur geht, jedenfalls nicht so wie du es möchtest.Aber dann hast du die Bestätigung von einem Vollprofi der es noch besser weiß. 

Gerne würde ich dir zig Tipps empfehlen, jedoch es gibt Keine, welche ohne Chemie Haare aufhellen.

Im Sommer die Sonne ein wenig, aber den Effekt erzielst du zu dieser Jahreszeit nicht. Selbst im Solarium nicht. 

Antwort
von MarkusPK, 67

Warte 40 Jahre. Passiert von ganz allein irgendwann.

Kommentar von Liisaanonym ,

Nein dauert mir zu lange :) und in meinem alter und dann 40 Jahre älter hat man eigentlich noch keine Silber haare

Kommentar von MarkusPK ,

Na ich schätze dich mal als bereits jenseits der 15, mit Mitte fünfzig sind die meisten Frauen bereits Silberköpfchen. Und die Männer auch, vorausgesetzt, die haben dann überhaupt noch Haare.

Kommentar von Liisaanonym ,

Komisch kenne keine 50 jährige mit Silber Haare, alle noch ihre Natur haarfarbe

Kommentar von MarkusPK ,

Na wenn da mal nicht geschummelt wurde. :-)

Kommentar von Kandahar ,

Ich bin in dem Alter und ich kann dir versichern, dass so gut wie alle Frauen um die 50 graue Haare haben und deswegen ihre Haare färben. Weil die eben keine Lust haben wie eine Oma auszusehen.

Kommentar von Liisaanonym ,

Also bei meiner Mutter sehe ich noch keine grauen Haare und sie ist über 50 😂😂😂 :D

Kommentar von Kandahar ,

Ausnahmen gibt es immer.

Antwort
von Kandahar, 67

Komisch, dass auf einmal alle wie ihre eigene Großmutter aussehen wollen!

Kommentar von Liisaanonym ,

Tja so ist das eben, und hast du eine Antwort auf meine Frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten